Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Design der Schädel
#1
Hi Leute,

dann möchte ich mal wieder die alte Diskussion ausgraben weshalb manche Aliens einen glatten Schädel (also mit Kappe) und manche einen geriffelten Schädel (ohne Kappe) haben.

Beim Lesen der Review von Michaels Machiko-Figur ist mir etwas aufgefallen, und zwar der Schädel.
Wenn man genauer hinsieht kann man erkennen, dass sich das Hirn direkt unter der glatten Kappe befindet, ohne Zwischenschicht.
Das würde meine Theorie stützen, dass die Aliens im jungen Alter zunächst einen glatten Dom haben, der das Hirn schützen soll und wenn dieses dann zugewachsen ist, der Dom abfällt.
Was habt ihr eigentlich für eine Theorie?

Achja, hier ist noch der Link zur ursprünglichen Diskussion bei AvP Fight: >>Klick mich<<

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#2
Künsterlische Freiheit bei einer Figur als Stütze einer These finde ich schwach. :soldier15:
Zitieren
#3
Zitat:Künsterlische Freiheit bei einer Figur als Stütze einer These finde ich schwach. :soldier15:

Nein nein, ich hatte die Theorie schon lange bevor es diese Figur gab :soldier20:

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#4
Also die mit den geriffelten Schädeln kommen mir mehr wie Krieger rüber. Sie traten bis jetzt nur auf, wenn größere Menschenpopulationen angegriffen wurde. Vermutlich haben diese Schädel einen stärkeren Panzer. Wäre gut möglich, dass sich die Aliens mit den glatten Schädel mehr um die Nester kümmern. Aber genau kann man das nicht sagen, da hier der waren Hintergrund wirklich nur künstlerische Freiheit ist.

Mir gefällt jedenfalls der glatte Schädel besser. Aber die geriffelten haben auch etwas cooles an sich :soldier34:
Zitieren
#5
huhu,

also ich denke auch das es ( wie Little Bandit schon sagte) was mit den Jahren des Aliens zu tun hat..
Oder das es was mit dem Geschlecht zu tun hat... Gelb13
`´`)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´. (¸.·` *
, .·`. Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie kann deine Chance sein.
Zitieren
#6
Zitat:huhu,

also ich denke auch das es ( wie Little Bandit schon sagte) was mit den Jahren des Aliens zu tun hat..
Oder das es was mit dem Geschlecht zu tun hat... Gelb13
Ich meine, dass nur die Königin ein Geschlecht hat, die anderen nicht, außer sie werden zu einer Königin. So etwas wie eine Befruchtung findet ja nicht statt, zumindest nicht zwischen Xenomorph und Xenomorph.
Zitieren
#7
Nein ein Geschlecht gibt es bei den Aliens nicht, da sie sich nicht untereinander fortpflanzen :soldier18: Ich glaube auch nicht, dass es sich hierbei um Stadien handelt. Es sind einfach nur unterschiedliche Arten von Xenos :soldier18:
Zitieren
#8
Entweder ist das Aussehen der Xenomorphs bis zu einem gewissen Grad von der Umwelt und den Umständen unter denen sie heranwachsen abhängig, oder es ist eine Variation die sich aufgrund des DNS Reflexes ergibt.
Zitieren
#9
Zitat:oder es ist eine Variation die sich aufgrund des DNS Reflexes ergibt.

Ja, aber ich bezweifle, dass es jetzt nur am DNS-Reflex liegt, denn dann müssten die Aliens ja eigentlich jedes mal anders aussehen.
Bis jetzt sahen jedoch die Aliens eines Hives immer gleich aus, wenn allein es am DNS-Reflex liegen würde, dann hätte jedes Alien ein anderes äußeres Erscheinungsbild.
Ich könnte mir vorstellen, dass es sowohl an der DNS liegt als auch an der Umgebung, vielleicht sogar an der Königin.

Gruß DEnnis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#10
Vielleicht ist es auch etwas um die Aliens verschiedener Nester unterscheiden zu können :soldier29:
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste