Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Alien] Alien - Analyse
#1
Hi,

ich hab hier eine Analyse/Interpretation des Films "Alien" auf youtube gefunden. Leider ist nur Teil zwei verfügbar, trotzdem find ichs hoch interessant.


[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=aUjeslQXM2Q[/youtube]



[Sorry, ich seh gerade, ich hab den Beitrag ins falsche Unterforum gelegt. Vielleicht kann ein Admin diesen Beitrag in das [Alien] Unterforum legen. Danke.]
Zitieren
#2
Predator,'index.php?page=Thread&postID=19566#post19566 schrieb:Sorry, ich seh gerade, ich hab den Beitrag ins falsche Unterforum gelegt. Vielleicht kann ein Admin diesen Beitrag in das [Alien] Unterforum legen. Danke.

Kein Thema, schon passiert ^^

Zum Video: Dem Kommentator sind wirklich sehr interessante Dinge aufgefallen, die einem normaler Zuschauer - also mir zumindest - so nie auffallen würden.
Danke für den Link!

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#3
Ja, ist ein geiles Video.
Der Kommentar ist mehr als gelungen.
Zitieren
#4
redet der echt drüber das nen Facehugger aussieht wie ne Pussy?
is doch egal...
vieleiccht hab ichs auch nut falsch verstanden....
Zitieren
#5
Zitat:redet der echt drüber das nen Facehugger aussieht wie ne Pussy?
is doch egal...
vieleiccht hab ichs auch nut falsch verstanden....

der meint, dass die "Innereien" des Facehuggers, die von Ash untersucht werden und im Filmset durch glaub ich Austern hergestellt wurden, wie ne P***y aussehen :thumbup:
Zitieren
#6
Naja wirklich neue erkenntnisse hat er mir jedenfalls nicht gebracht.

zum Facehugger:

wer Gigers Werke kennt, der wird sich nicht wundern das die unterseite vom Facehugger ähnlichkeiten zum weiblichen geschechtsorgan hat.
Immerhin ist sein Haupthema "Biomechanik" und "sexualität" am liebsten beides kombiniert.

Wenn mans genau nimmt könnte man auch auf die idee kommen, das wenn man den Alien schädel, mit den gesicht nach unten, aufstellt, dieser ähnlichkeiten mit einen Fallus hat.

Solche dinge finden sich immer ein seinen Kreationen
Die Welt ist schön, wenn man sie fühlt, wenn einen Liebe nicht mehr fehlt.
Die Welt ist schön, das sieht man doch... in jedem Haus und in jedem Loch.
Die Welt ist Böse, ja wer glaubt das noch?!

Doch diese Welt, die kenne ich nicht, es tut mir leid das es so ist.
Ich wünschte ich wär lange tot, bei dir!
Zitieren
#7
das mit dem "Geburtstrauma", was er anspricht im Clip, war mir wirklich neu, auch dass der Alien Schleim eine Sperma-Metapher ist und das das Alien auf dem Radar in der Dallas-Szene wie ein Spermium aussieht, wirklich interessant
Zitieren
#8
Zitat:Naja wirklich neue erkenntnisse hat er mir jedenfalls nicht gebracht.

zum Facehugger:

wer Gigers Werke kennt, der wird sich nicht wundern das die unterseite vom Facehugger ähnlichkeiten zum weiblichen geschechtsorgan hat.
Immerhin ist sein Haupthema "Biomechanik" und "sexualität" am liebsten beides kombiniert.

Wenn mans genau nimmt könnte man auch auf die idee kommen, das wenn man den Alien schädel, mit den gesicht nach unten, aufstellt, dieser ähnlichkeiten mit einen Fallus hat.

Solche dinge finden sich immer ein seinen Kreationen
Mir geht es genauso.
Ich bin Giger-Fan!
Dennoch halte ich den Kommentar für sehr gelungen.
Des Weiteren werden durch diesen Kommentar viele Leute erreicht, die nicht so gern ihr Nase in Bücher stecken.
Zitieren
#9
"...his head is unmistakeably an erect penis." Green_11
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Alien] Was macht das Alien genau, wenn es seine Zunge in das Opfer schiesst? Predator 21 5.506 15.10.2010, 22:46
Letzter Beitrag: black Harlekin
  [Alien] Wieso löst sich die Harpune im Alien nicht auf?" zzven 12 2.360 15.07.2010, 09:24
Letzter Beitrag: El Pistolero
  [Alien] Warum keine Queen in Alien 1? Alien Killer 19 4.532 22.04.2010, 20:49
Letzter Beitrag: Xeno

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste