Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bishop
#41
Kurios, ist eher das scheinbar niemand jemals von Charles Bishop Weyland gehört hat weder 85 (okay, der ist nicht sonderlich intelligent) noch Morse und weder Ripley, da W-Y doch recht mächtig dargestellt wird in den Filmen Büchern und Comics und scheinbar fast überall präsent ist in der Galaxie müste doch mal jemand gesehen haben wie der Gründer dieser Firma ausgesehen hat,aber gut gibt ja heutzutage auch viel Leute die nicht mit Allgemeinwissen glänzen :wacko: .
Zitieren
#42
Ich gehe davon aus das es KEIN Klon war weil erst im vierten Teil geklont wird. Dort hört es sich auch an, als wär es gerade neu entwickelt worden.
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen
Zitieren
#43
alienui,'index.php?page=Thread&postID=16338#post16338 schrieb:Kurios, ist eher das scheinbar niemand jemals von Charles Bishop Weyland gehört hat weder 85 (okay, der ist nicht sonderlich intelligent) noch Morse und weder Ripley, da W-Y doch recht mächtig dargestellt wird in den Filmen Büchern und Comics und scheinbar fast überall präsent ist in der Galaxie müste doch mal jemand gesehen haben wie der Gründer dieser Firma ausgesehen hat,aber gut gibt ja heutzutage auch viel Leute die nicht mit Allgemeinwissen glänzen :wacko: .

Weißt du wer der Gründer von Mercedes Benz ist? Oder wie der Aussah? ?(
Zitieren
#44
Back0ut,'index.php?page=Thread&postID=16340#post16340 schrieb:Ich gehe davon aus das es KEIN Klon war weil erst im vierten Teil geklont wird. Dort hört es sich auch an, als wär es gerade neu entwickelt worden.

Es könnte ein Wunschbaby gewesen sein. Klonen ist ja Heute schon möglich. Vielleicht war einer der Nachfahren impotent und so hat er auf eingefrorene Gene von Charles Bishop Wayland zurückgegriffen, damit die Familiengene trotzdem weitergereicht werden. Allerdings ist das dann keine exakte Kopie von Charles Bishop Wayland, sondern jemand, der nur so aussieht. ;)
Zitieren
#45
Das ist ja dann aber wirklich eine intressante Theorie Green_32 Also quasi auch kein 'richtiger' Klon? Sondern natürlich ausgetragen aber eben mit den Erbanlagen des echten Bishop, oder wie meinst du das? Ja, doch, die Theorie übernehm ich jetzt auch hehe
Zitieren
#46
Kam mir irgendwie spontan und yap, die Idee ist wirklich gut :D
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste