Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bishop
#11
Vielleicht besitzen sie noch DNA von ihm und klonen später sein Gehirn und setzen es in einem Androiden ein. Aus welchem Grund auch immer :soldier12:
Zitieren
#12
Ich denke Bishop 2 aka Micheal Bishop ist ein Vorläufer/Prototype der Autonen, er scheint auch eine Hohe Position zu haben wie Kasper schon angemerkt hat trotz der Tatsache das er ein Android ist da er auch noch 2230 für W-Y tätig ist.

Wegen dem Schmerzempfinden in Female War empfindet der Ripley Android auch Schmerzen kann man wohl leicht einbauen,Call glaube ich auch ein bisschen aber da bin mir nicht so sicher.

Klonen könnte auch eine Möglichkeit sein,aber ich glaube nicht das man 2179 schon über die Technologie dafür verfügte,nach dem Earth War konnte man zumindest schon Körperteile klonen,aber so richtig Menschen klonen ist erst 2379 den United Sytems gelungen mit Ripley 8 .
Zitieren
#13
Meinst du mit Klonen jetzt klonen mit dem..."Geist" meinetwegen oder einfach nur die "Hülle" klonen?
Klonen mit Erinnerungen, Verhaltenmustern,...

Weil ich denke einen Menschen zu klonen sollte schon zu heutiger Zeit mit ausreichenden Mitteln möglich sein.
[img width=400 height=79]http://i37.tinypic.com/ajpm4l.jpg[/img]
Zitieren
#14
Ich denke mal in Alien 4 war die Schwierigkeit, Ripley mit der Queen zu klonen. Wäre eigentlich schon im Bereich des Möglichen, dass es in Alien 3 ein Klon ist. Immerhin hatte Charles Krebs und als Multimillionär macht man sich da schon gedanken wie man das lebend rauskommt :soldier29:
Zitieren
#15
Zitat:Ich denke mal in Alien 4 war die Schwierigkeit, Ripley mit der Queen zu klonen. Wäre eigentlich schon im Bereich des Möglichen, dass es in Alien 3 ein Klon ist. Immerhin hatte Charles Krebs und als Multimillionär macht man sich da schon gedanken wie man das lebend rauskommt :soldier29:
Er hatte wesentlich mehr Probleme als nur den Krebs, das kann ich dir sagen. Wenn er genetisch bedingt ist, müsste man ihn recht früh behandeln haben. Zudem wirkt Bishop II nicht gerade wie Charles Weyland Bishop, weswegen ich bezweifel, dass er ein Klon ist.

Zitat:[...]
Für den Klon spricht...

er besitzt Authorität: "Mach die Kamera aus!"
er führt die Gruppe an
er zeigt durchaus Schmerzempfinden nach dem Schlag von 85
er sagt: "ich bin kein Android"
Wieso sollte der Befehl dagegen sprechen, dass er ein Synthetic ist? Zum einen wird wohl kaum einer gewusst haben, dass er ein Android ist, dafür hatte er wohl auch das rote Blut, damit man denkt, er sei ein Mensch.
Für die Firma sind Synthetics zuverlässiger als Menschen, sonst würden sie keine Synthetischen als Infiltranten verwenden. Sie sind treu und führen alle Befehle aus, ohne sie in Frage zu stellen, der ideale Angestellte.
Schmerzen können durchaus simuliert werden, wenn er ein Programm dafür hat. Er soll halt menschlicher wirken und vermutlich als Android unerkannt bleiben.
Und das Lügen und Vertuschen von Dingen beherrschte schon ein Modell wie Ash, wieso sollte dann nicht ein vermutlich weiterentwickelter Synthetic damit Probleme haben?
Zitieren
#16
Vorallem wer sagt, dass die anderen Männer in Alien3 nicht auch syntetische Menschen sind. Wäre gut möglich, dass Weyland in fragwürdigen Berreichen der Gesellschaft hauptsächlich syntetische Menschen einsetzt.
Zitieren
#17
Ich denke halt mal, dass man einem Syntheten keine große Führungsposition zuspricht einfach weil es keine Menschen sind...aber es kann durchaus sein, dass die oberste Führung einen Syntheten so nah am menschlichen Vorbild baut um ihn dort zu positionieren.
Klar kann durchaus sein.

Natürlich können Syntheten zuverlässiger sein als die Menschen aber dennoch dürfte es nicht gängige Praxis sein, Syntheten an höhere Positionen zu setzen...ich denke da eher an die Drecksarbeit...weil sie entbehrlich sind.
Ich sagte ja nicht, er hätte Probleme mit dem Lügen aber es macht ja stark den Eindruck...dass er die Verletzung als ultimativen Beweis hernimmt...eben das er kein Android ist.

Bekommt was auf den Kopf, blutet...zeigt ein Schmerzempfinden wie ein Mensch und wirft es quasi Ripley direkt ins Gesicht..."Guck doch her ich bin kein Android"
Es spricht einiges für aber auch dagegen und ich bin mir selbst net sicher für was ich mich entscheide...Klon oder Android...ich weiß nicht mal was mir besser gefallen würde ^^ jede Auswahl hat ihren Reiz.

Ach und das verhalten von ihm, falls er ein Klon sein sollte.
Ein Klon hat nicht automatisch die selben Verhaltensmuster...also nicht 100% die selben weil das Leben....des originalen Charles Weyland Bishop ja nicht mehr rekonstruieren lässt...deswegen kann ein Klon nicht genau derselbe sein...vom Verhalten.
Umständlich ausgedrückt aber verstehst du wie ichs mein?
[img width=400 height=79]http://i37.tinypic.com/ajpm4l.jpg[/img]
Zitieren
#18
Dann würde aber das klonen keinen Sinn machen, wenn man nicht auch die Gedanken der letzten Blutprobe wieder rekonstruiert ;)

Klar ist es dann ein neuer Mensch, da das Original immer noch tot ist. Aber die Gedanken sind immer noch die selben. :soldier34:
Zitieren
#19
Zitat:Ach und das verhalten von ihm, falls er ein Klon sein sollte.
Ein Klon hat nicht automatisch die selben Verhaltensmuster...also nicht 100% die selben weil das Leben....des originalen Charles Weyland Bishop ja nicht mehr rekonstruieren lässt...deswegen kann ein Klon nicht genau derselbe sein...vom Verhalten.
Umständlich ausgedrückt aber verstehst du wie ichs mein?
Ja ich weiß was du meinst, weil er halt unter anderen Umständen aufwächst und eine andere Erziehung erhalten hat.

Zitieren
#20
@El Pistolero

Die Frage ist nun ob das überhaupt möglich ist...Erinnerungen zu vererben und mitzuklonen.
Mehr als nen Blutstropfen sollte da schon möglich sein und man müsste das komplette Gehirn zur Verfügung haben und mit der Forschung schon soweit sein...dass man das komplette Gehirn entschlüsselt hat.

Sonst hat man eben nur noch einmal den exakten Menschen in unbeschriebener Form ;)
[img width=400 height=79]http://i37.tinypic.com/ajpm4l.jpg[/img]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste