Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was möchtet ihr im kommenden Alien Film sehen?
#21
black Harlekin,'index.php?page=Thread&postID=19623#post19623 schrieb:Ja ist schön, kenn die Szene und weis was du meinst.
Aber wie kommst du bitteschön drauf das etwas aus AvP:R relevant für Alien sein sollte? immerhin sind es 2 verschiedene Filmreihen und ein offizieles "ja die Filmreihen sind voneinander abhängig" hab ich auch noch nicht gelesen ^^

Das ist auch so eine ewige Diskussion, ich glaube das geht zu sehr ins Offtopic ;)

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#22
OT:
Sry ist aber leider so.
sonst müssten wir Terminator, Superman, Batman etc. mit als Canon einstufen da die auch schon alle ein crossover mit Alien, Predator oder mit beiden gleichzeitig gehabt haben.

und nach der "Wunschdenk"-These könnte man dem auch nicht wiedersprechen da es dieses in offizieller Form alles schon gab ^^
die hängen dann genauso mit drinne wie alles andere.

BTT:
Wird der neue Alien teil jetzt eigentlich ein richtiger Nachfolger der die Story weiterführt, nen Remake oder ein Vorläufer zu Alien 1.
Ich lese nämlich ständig "Alien5" und das sie bei nen Casting nach nen "ersatz" für S.Weaver suchen.
Klingt mehr nach einen Nachfolger wenns nicht ein remake wird und dann wird nen erscheinen der SJ eh unwarscheinlich <.< (was mir an sich auch egal wäre, geht ja ums Alien)
Die Welt ist schön, wenn man sie fühlt, wenn einen Liebe nicht mehr fehlt.
Die Welt ist schön, das sieht man doch... in jedem Haus und in jedem Loch.
Die Welt ist Böse, ja wer glaubt das noch?!

Doch diese Welt, die kenne ich nicht, es tut mir leid das es so ist.
Ich wünschte ich wär lange tot, bei dir!
Zitieren
#23
also soweit ich weiß wirds ein prequel...also erzählt es eine geschichte vor dem ersten teil...
Zitieren
#24
Zitat:Warum sollte das mit der Maske wiederlegt sein?
Habe nirgends gelesen das dass, was in AvP:R vorkommt für die Alien und Predator Filme gleichtzeitig Canon ist.
Sollange niemand offizielles sagt "JA, diese 3 Filmreihen sind zueinander Canon" ist das reines wunschdenken von einigen Fans die sich eine trennung der universen nicht mehr vorstellen können
(was ich gut verstehen kann, ist immerhin ein ehr erfolgreicher crossover)

Das unterschreib ich zu 100000%.
Für mich persönlich sind die AvP-Filme ein Fun-Crossover, dass immer hinter den Original-Gilmen ansteht. Wenn es da zu Logiklöchern kommt, geht der Originalfilm immer vor...
Zitieren
#25
Tja, nach euren Posts denk ich mir, es hängt davon ab, was der Film für ein Genre haben soll. Wenn ihr ne Doku sehen wollt, dann kann man die Menschen wohl weglassen und ne halbe Stunde über die Enzyklopädie quatschen ... "Schauen sie bitte nach links rüber, dort sieht man sehr schön, wie die Drohne gerade einen Hive Knoten setzt, oh und dort drüben..."
Als Horror funktioniert das nur, wenn das alles wieder schön im dunklen gehalten wird, informativ sowie szenarisch. Da das aber ein mit 3D Effekten entwickelter Film werden soll, denk ich es geht eher so in die Richtung "Ballern Ballern Ballern was das Zeug hält" Kennt ihr zufällig die Xenogenesis Comic Reihe? Naja, eigentlich sind es ja nur 2; aber da gibts son Squad zur Bug-Bekämpfung, die da auf sonem mit Hives übersähten Planeten rumrennen. Das würde also eher in Richtung Starcraft oder Warhammer gehen.
Und was wünsch ich mir? Einen Plot, der vielleicht, ausnahmsweise, entgegen aller anderen 4 Filme mal nicht darauf basiert, dass die Menschen die Aliens wieder klauen wollen, neue Legierungen ..." , und dafür wieder jede Menge Leute geopfert werden sollen. Das langweilt mich nämlich langsam. Da würd ich lieber Menschen sehen, die keine Ahnung davon haben und auch keinen Kontakt mit "BUILDING BETTER WORLDS - Weyland", die dann später wieder auf'n Plan treten und da die Leute nerven. Ich will nen richtigen Horror-Streifen, ungeachtet dessen, ob da neue Aliens aufn Plan treten oder nicht. Space Jokey interessiert mich herzlich wenig, evtl. mal ne kurze Szene davon, aber dann keine Erklärungen, wie gesagt, Doku's gibts auf NDR.
Zitieren
#26
RE:,,Für mich persönlich sind die AvP-Filme ein Fun-Crossover, dass immer hinter den Original-Gilmen ansteht. Wenn es da zu Logiklöchern kommt, geht der Originalfilm immer vor... ''



aliens und predators haben also in ,,echt'' nichts mit einander zu tun?
und die original filme gehen immer vor?

wie erklärt ihr euch dann den verdammten alien schädel in Predator 2....der ist soweit ich weiß nämlich ein ,,Original'' film!
Zitieren
#27
Shady-Hunter,'index.php?page=Thread&postID=19944#post19944 schrieb:wie erklärt ihr euch dann den verdammten alien schädel in Predator 2....der ist soweit ich weiß nämlich ein ,,Original'' film!
Zum wiederholten mal:
Das war ein Gag, eine Anspielung auf die Dark Horse-Comics.
Da steckte sonst nichts weiter hinter.
Das ist hier im Forum auch schon mal geklärt worden.

Und nein, diese beiden Filme haben nichts miteinander zu tun.
Das geht schon alleine aufgrunden der zeitlichen Erreignisse nicht. Des weiteren müssten dann ja noch der Terminator, Batman, Superman, The Darkness, Ghost etc. ebenfalls hinzu gezogen werden. Alle hatten sie schon mal mit dem ALIEN oder dem PREDATOR Kontakt.
Übrigens: James Cameron hasst AvP, weil damit ,seiner Meinung nach ,das gesamte Franchise kaputt gemacht wurde. Diese Meinung teile ich.
Sigourney Weaver kann AvP ebenfalls nicht ab.

AvP, ALIEN und PREDATOR sind 3 verschiedene Filme, auch wenn es einigen schwer fällt, das zu glauben.
Zitieren
#28
Es gibt aber offensichtlich Anspielungen und Relationen in den Filmen, zB. wird in Requiem zum Schluss ja gezeigt, wie diese Gier von Weyland Yutani, Aliens zu erforschen und zu "missbrauchen" entstanden ist, welche ja bekanntlich die Alien Reihe prägt.
Mal abgesehen davon finde ich das Argument mit den Superhelden ziemlich schwach, da das nur in bestimmten Crossover Comics existiert. Die Helden und AvP sind 2 verschiedene Welten (und die Comics werden ja sowieso nicht als "canon" angesehen) Das ist genau das gleiche wie bei den X-Man und den anderen Helden wie Super Man etc.
Aliens und Preds sind nunmal von den Leuten in ein und dieselbe Dimension katapultiert worden und das passt seitdem. Natürlich war das vor den AvP Filmen den Machern der ersteren beiden Film Reihen nicht bewusst, aber wenn man sucht, findet man eben diese Relationen.
Marcus,'index.php?page=Thread&postID=19946#post19946 schrieb:Übrigens: James Cameron hasst AvP, weil damit ,seiner Meinung nach ,das gesamte Franchise kaputt gemacht wurde. Diese Meinung teile ich.
Möglich das du im falschen Forum bist? Die Seite heißt AvP World und nicht "www.aliensundpredsdürfennichtsmiteinanderzutunhaben.com" Green_10
Zitieren
#29
RE: ,,Das war ein Gag, eine Anspielung auf die Dark Horse-Comics.
Da steckte sonst nichts weiter hinter.
Das ist hier im Forum auch schon mal geklärt worden.''


toll...wollt ihr mich verarschen? ihr disskutiert hier darüber aus was die blaue flüssigkeit aud AvP2 besteht (was völlig egal ist).......aber der schädel war jetzt ein gag....ihr dreht auch alles so wies euch passt...

und ich weiß dass es nur ein gag war...fakt ist aber: er kommt im film vor...und dass ist doch am ende dass was zählt...
Zitieren
#30
@Shady-Hunter
Nein, DAS ist fakt. Hier dreht sich keiner die Dinge zurecht!
Sich einfach mal mit der Produktion des Filmes beschäftigen und dann kommt die Info von ganz allein.
Ich glaube, dass wird sogar im Audiokommentar erzählt.


@Xeri-Chan

Requiem kam aber nach den Originalen. Das dabei einige bekannte Elemente verwendet werden, ist klar.
Letztendlich findest auch in den Batman-Comics parallelen zum PREDATOR-Universum. Gehört das deshalb gleich zum Film?
Dann müsstest Du ja jedes Spin-Off hinzuzählen.

Und nein, ich bin hier schon richtig. Denn wir reden hier auch so über ALIEN und PREDATOR.
Letztendlich habe ich auch nur gegenargumentiert, weil nämlich umgekehrt darauf bestanden wird, das ALIEN und PREDATOR im selben Universum spielen und was miteindander zu tun haben müssen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste