Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was war "Earth War" und was "die grosse Löschung?"
#1
Hätte eine Frage:
was war der "Earth War" und was "die grosse Löschung?"
Wurde die Erde vernichtet?





cheers
Zitieren
#2
Servus,

der Alien Earth War ging von etwa 2192 - 2196.
In dieser Zeit wurde die Erde von Aliens überrannt, danach aber wieder neu bevölkert.
Ca. 2240 war dann die große Löschung, dort hat ein Computervirus so ziemlich alle menschlichen Kolonien in der Galaxis befallen und lahmgelegt.
Das sollte deine Frage beantwortet haben ^^

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#3
Ergänzend möcht ich noch hinzufügen das der Computervirus entwickelt wurde um die im Weltraum geflüchteten Androiden zu zerstören mit dem Virus das ging allerdings nacht hinten los und hat die Menschheit wieder in die Steinzeit zurückgeschleudert das dauerte ertsmal ein paar Jahre bis wieder alles beim alten war sprich die Menschheit kann wieder den Weltraum besiedeln.
Zitieren
#4
Das mit der großen Löschung höre ich zum ersten Mal, wo kam das denn vor? ?(
Zitieren
#5
El Pistolero,'index.php?page=Thread&postID=18700#post18700 schrieb:Das mit der großen Löschung höre ich zum ersten Mal, wo kam das denn vor? ?(

Servus,

das ist aus AvP: Thrill of the Hunt PDT_Armataz_01_29

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#6
Ok, und wie wurde die Erde befreit?
Und warum sind die Androiden geflüchtet? ?(
Zitieren
#7
Cpl.Hicks,'index.php?page=Thread&postID=18737#post18737 schrieb:Ok, und wie wurde die Erde befreit?
Und warum sind die Androiden geflüchtet? ?(

Soweit ich weiß wurde die Erde auf die "klassische" Art und Weise zurück erobert, nämlich mit Bomben.
Auch ein Space Jockey taucht gegen Ende des Earth Wars auf.
Und die Androiden... das weiß ich jetzt nicht so genau, aber ich könnte mir vorstellen, dass es etwas mit diesen aufmüpfigen Autonen zu tun hat.
Vielleicht weiß ja unser Comicexperte alienui dazu mehr.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste