Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Xenomorph auf der Erde, was nun?
#1
Neulich hab ich mir mal überlegt, was man eigtl. machen könnte, wenn Aliens bei uns auf der Erde sein würden? Wie sie hier her kommen spielt nur eine nebensächliche Rolle, entweder Sie kommen von allein, wir bringen sie mit, oder tolle Wissenschaftler experimentieren etwas und es kommt so was wie ein Xenomorph dabei heraus...

Sicherlich würden die Militärs alles versuchen, A-B-C Waffen, direkte Kommandos und und und. Aber wenn erst mal eine Königin Eier legt und ein paar Exemplare für Wirte sorgen, geht das ja womöglich so rasend schnell, das niemand sie aufhalten könnte. Nur als Privat Person, was soll man machen? Seine Haut will man ja auch retten + die der Familie.
Eine einsame Insel würde über kurz oder Lang sicher von den Aliens auch ins Visier genommen. Wenn erst mal Nahrung knapp wird, werden sie überall suchen.
Berge/Gebirge? Ob sie die Kälte meiden würden?
Wüste/Sahara? Ob sie die Hitze nicht vertragen?
In einem Atom U Boot wär man sicherlich gut untergebracht, aber da kann man auch nicht ewig leben und wer hat schon eins :D
Wenn erst Chaos herrscht, könnte man sich auch einen Panzer aus einer Kaserne holen, doch die Aliens lernen schnell und früher oder später würde die Säure auch die dickste Panzerrung zerfressen.


Also schreibt ruhig mal, was "IHR" [size=10]in solch einer Situation unternehmen würdet.

Ich würde mir Definitiv eine Knarre besorgen und wenn so ein Vieh mir zu Nahe kommt....SO wie im Spiel AvP 2010, bevor das mich erwischt, lieber den Freitot
[/size]
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#2
Tja das ist eine gute frage. Ich würde wohl den nächsten Waffenladen stürmen und soviel mitnehmen wie ich tragen kann.
Dann würd ich versuchen so schnell wie möglich die Kurve zu kratzen.
Ich würde mir wohl ein Segelboot schnappen, natürlich mit genug zu essen und dann aufs offene Meer segeln.
Zitieren
#3
Das wird mal eine Weile funktionieren, aber ich sag mal nach einem Jahr oder wenn überhaupt, sind deine Vorräte aufgebraucht und Dir Kotzübel :D
Man müsste ja dahin, wo man sich selber versorgen kann, also was anbauen oder Früchte Ernten von Bäumen
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#4
Da gibt es ja diese netten Aliens Earth War Comics/Romane, da wird genau dieses Ereignis beschrieben :D
Früher oder später würden die Menschen wohl von der Atombombe Gebrauch machen.
Wenn das alles nichts hilft, dann werden sich wohl die wenigen Überlebenden irgendwo verbarrikadieren, eventuell in Bunkern oder Supermärkten, ähnlich wie bei den originalen Zombie-Filmen.
Auf See wäre es wohl am Besten, da ist man relativ gut geschützt.
Sobald es die Aliens jedoch schaffen, auch Meeressäuger zu infizieren (Waale etc.), wäre das aber auch ein Problem.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#5
Schönes Thema ecki

Also was mach ich wenn unsere Aliens auf der Erde landen.


Überlegung 1.

Nichts, warum auch. Sobald das Nest geortet ist, sind die Paar Aliens, Königen und Facehugger eh Geschichte, denn nicht nur die Aliens lernen dazu. Auch wenn schon werden wir das eh nicht wirklich mitbekommen, wenn wir nicht direkt betroffen wären, da die Regierungen es vertuscht.

Überlegung 2.

Es ist an die Öffentlichkeit gekommen das Aliens sich in der nähe verbreiten, sagen wir mal Frankreich und es wird gemeldet das die Französische Armee nicht wirklich dagegen ankommt. Das wäre die Meldung für mich nicht mehr auf die Arbeit zu gehen. Sondern langsam haltbare Lebensmittel zukaufen und mein Opa aufzusuchen da er Waffen besitzt. Am besten sich irgendwo verbarrikadieren, wo es nur ein ein und Ausgang gibt und kein Hollen Wände oder so.
Zitieren
#6
Ich rufe meinen Kumpel Citybull an und dann geben wir den ALIENS wat auffe Glocke.

Ich würde mir Waffen, haltbare Lebensmittel und natürlich einen guten fahrbaren Untersatz besorgen und dann schnappe ich mir meine Familie und mache mich mit ihr vom Acker.
Wohin? Gute Frage!
Immer weiter vom Ort des Geschehens weg, dabei würde ich das Radio laufen lassen, um informiert zu bleiben.
Zitieren
#7
wenn alle aufs meer rausfahren gibts sicher sowas wie n waterworld szenario. Wenn dann alle auf see sind, dann hübsch das festland mit atombomben zupflastern 100-300 jahre auf see leben und dann findet man "dryland" aber in einem fallout mässigen zustand
(Fallout ist ein spiel, das nach einem atomkrieg spielt)
Danach versuchen das land mit aufsee aufbewahrten pflanzen zu begrünen und sich gegen die „mutierten” lebensformen zu behaupten, da 300 jahre unter bestrahlung eine spezies schon ein bisschen verändern können
[Bild: 838269-1.png]
Zitieren
#8
Ich würde halt mit dem Segelschiff aufs Meer fahren uns mir eine sehr sehr abgeschiedene Insel suchen
Zitieren
#9
LITTLE BANDIT,'index.php?page=Thread&postID=18068#post18068 schrieb:Sobald es die Aliens jedoch schaffen, auch Meeressäuger zu infizieren (Waale etc.), wäre das aber auch ein Problem.
Nix gegen deine Vorstellungen aber soll sich ein Facehugger an einem Blauwahl festbeisen. Das stell ich mir irgendwie Geil vor :D

Gelb4

Da wir ja alle nicht in Amerika wohnen, ist es schwierig an Waffen zu kommen. Außer Polizei usw.
Ich würde mir auch auf irgendeine Art viele Lebensmittel holen. Irgendwie an Waffen kommen. Messer sind eigendlich unnütz wenn man kein Messer-Wurf-Künstler ist. NunJa...

Ich bezweifele jetzt einfach das, wenn die Aliens sich rasend verbreiten, wir nicht weit kommen werden, leider.
Die Straßen würden voll sein. Es würde nur noch die möglichkeit bleiben zu laufen und das wäre auf dauer sehr langsam und ermüdent.
Aber auf jeden Fall versuchen sich zu verstecken.

P.S.: Vielleicht kommen ja Predators um uns zu helfen :D
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen
Zitieren
#10
ich denk, soll lang es möglich wäre, diem Infektion einzudämmen, hätten wir noch ne Schanze, aber wenn schon viele Verseucht wären...........

naja, die Frage ist auch, wie würdern die sich über die Kontinente verbreiten....schwimmen durch den Atlantik, oder wenn jemand infiziert ist, dass dieser mit dem flugzeug fliegt und so verbeitet
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Facehugger gefährlicher als Xenomorph ? Back0ut 12 5.733 19.02.2013, 21:33
Letzter Beitrag: Doomsdayth

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste