Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Xenomorph auf der Erde, was nun?
#41
an die alten Bunker hab ich auch schon gedacht, gibt ja genug davon die inzwischen als Museum zugänglich geworden sind. Leider kann man da aber schlecht wieder raus, wenn in der zwischen Zeit das Territorium verseucht ist.

Schlimm wäre es ja nur, wenn man relativ dicht am Nest oder der Gleichen lebt und die Regierung eine etwas größere Bombe genehmigt :thumbsup:

Wenn man direkt "unsere" Aliens nimmt, weiß man nicht, wie weit diese sich vom Hive entfernen um Wirte zu besorgen. Wir gehen jetzt immer davon aus, das die Aliens ihr Nest mit der Königin haben und ein paar Drohnen vllt ein paar Meter davor auf Beute warten.
Aber es kann ja so sein, das es relativ schnell wie in AvP 2 passiert, ein durch einander unter den Aliens selber und jede wie wild rum rennt. Dann wird das alles etwas schwerer...
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#42
Naja, ein Durcheinander in AvP2 war es meiner meinung nach nicht wirklich.

Immerhin ist die Gegend als potzenzielles Nest für die Aliens angenommen worden dessen Führung Chet als Pred-Prätorianer hatte.
Wer weis wie groß sie ihr Territorium aubauen und wie weit sie aggressiv vorgehen, immerhin war die Kolonie auf LV-426 ja auch nicht gerade klein.

Effektiv fingen die Aliens gerade an dort alles abzugrasen was es an potenziellen Wirten so gab und das auszumerzen was sie als Gefahr für das künftige Nest zu sein schien, dessen Hauptsitz wohl das Krankenhaus gewesen wäre.
Die Welt ist schön, wenn man sie fühlt, wenn einen Liebe nicht mehr fehlt.
Die Welt ist schön, das sieht man doch... in jedem Haus und in jedem Loch.
Die Welt ist Böse, ja wer glaubt das noch?!

Doch diese Welt, die kenne ich nicht, es tut mir leid das es so ist.
Ich wünschte ich wär lange tot, bei dir!
Zitieren
#43
Genau das ist es ja was ich meinte, niemand weiß wie groß das Hive Verhalten wär bzw deren Einzug Gebiet.
Weil meiner Meinung nach, war es wie ein Durcheinander. Krankenhaus war zum Schluss quasi das Nest, da waren ja die meisten schwangeren Frauen für Chet. Dann aber in der Stadtmitte wo der Sheriff zum Schluss hin gefahren ist, griffen auch viele Aliens an, Als die Nationalgarde eintraf, war wieder ein anderer Ort, wie der Waffenladen, Schwimmhalle oder das sehr weit abgelegene E.Werk.
also die Aliens waren in einer mittelgroßen Stadt überall an zu treffen. Sie töteten primär, als wie in anderen Alien Filmen noch potenzielle Wirte zum Hive zu schleppen und zu verpuppen o.ä.
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#44
Ja, aber du musst bedenken das es die Aufbauphase eines Nestes war.
da wird das Verhalten etwas anders ausfallen als bei einen fertigen Nest, die Umgebung wird sicher gemacht.

Nehmen wir nochmal das Beispiel auf LV-426, niemand weis genau wie sich die Aliens beim Aufbau des Nestes verhalten haben, nach dem Kampfspuren die überall geherrscht haben dürfte es recht ähnlich ausgefallen sein wie bei AvP2: scheinbar marodierende Aliens merzen die komplette gegend ab.

Aber im endeffekt haben sie sich alle ins Nest zurückgezogen.
Und die Kolonie war dank des Atmosphärengenerators um einiges größer als diese Kleinstadt samt E-Werk etc.

Denk mal das Aliens wirklich ein festes Territorium für sich beanspruchen und sich nur Ausbreiten wenns drum geht ein neues Nest zu gründen oder wenn das Nest größer wird.
Die Welt ist schön, wenn man sie fühlt, wenn einen Liebe nicht mehr fehlt.
Die Welt ist schön, das sieht man doch... in jedem Haus und in jedem Loch.
Die Welt ist Böse, ja wer glaubt das noch?!

Doch diese Welt, die kenne ich nicht, es tut mir leid das es so ist.
Ich wünschte ich wär lange tot, bei dir!
Zitieren
#45
ich würde mich selbs aufessen!!! muhahahaha!!! Green_28
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Facehugger gefährlicher als Xenomorph ? Back0ut 12 5.711 19.02.2013, 21:33
Letzter Beitrag: Doomsdayth

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste