Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Predators] euer Fazit
#1
Servus,

hier könnt ihr euer Feedback zu Robert Rodriguez' Predators äußern.
Ich bitte euch bei Bedarf auch die Spoiler-Funktion einzusetzen, um Leute die den Film noch nicht gesehen haben vor zu viel neuen Informationen zu schützen.
Wenn ihr eine größere Frage zu einer Szene etc. habt, dann könnt ihr gerne einen neuen Thread eröffnen PDT_Armataz_01_29

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#2
Moin moin,
der neue Streifen gab mir einen Grund, hier mal wieder etwas aktiv zu werden. Ich war vorhin im Kino und hab ihn mir reingezogen.
Also für alle, die nicht gespoilert werden möchten, denen rate ich, diesen Thread schnell zu verlassen...JETZT!

[spoiler]Ich will mich erstmal etwas zurückhalten, ich möchte nicht voreilig hypen, aber auch nicht übertrieben negativ rumflamen. Die Schauspieler gefielen mir alle sehr gut, die meisten von ihnen neu bzw. recht unbekannt, aber auf ihre Rolle ziemlich passend. Auch die Tatsache, dass Arni nicht mehr mitwirken konnte, hat mich überhaupt nicht gestört. Ich wüsste auch nicht, wie man ihn wieder hätte einbauen können bei dem Script.
Naja, wie ich finde, lässt sich der Film ( keine Ahnung was "Nicht-Kenner" von dem Film halten ) zu 100% nur als Jemand genießen, der allermindestens den 1. Predator Film gesehen hat und demnach etwas vertraut mit der Materie ist. Manche Szenen hätte ich jedenfalls nicht in dem Maße verstanden, was dahinter steckt, wäre ich kein Kack-Nerd des Genres :pinch: .
Den Plot finde ich persönlich genial, das ist für Fans der Predators einfach ne Klasse für sich. Rodriguez hätte das Szenario und die "Geschichte" kaum besser inszenieren können, für das, was der Film rüberbringen soll. Und genau das hat er auch geschafft.
Keine langen Vorgeschichten, kein blabla, es geht direkt los! Die ausgewählte Truppe von Killern der Menschheit direkt ohne Umwege in die Jagd geschmissen, einfach grandios, wie das gemacht wurde.
Zu den Preds selber kann man unschlüssig sein, Rodriguez hat kurzerhand mal eine neue "Abart" erfunden, die mit den Oberpreds, also mit den herkömmlichen Preds sone Art Blutfede führen. Mir hat das gefallen, jedoch bin ich zu deren Design ziemlich kritisch eingestellt. Mann muss sich wohl erstmal daran gewöhnen.
Insgesamt ist der Film auf jeden Fall gelungen und ich denke man könnte ihn in tausend kleine Threads zerhacken, ich für meinen Teil werde ihn mir im Laufe seines Kino-Aufenthaltes jedenfalls noch 1 oder 2 mal anschauen.
[/spoiler]
Zitieren
#3
Ich bin soeben zurück von meinem Kinobesuch...(mit meiner Wolf MAske) zurück... Die is da gut angekommen... :thumbup:

So hier meine Eindrücke:
[spoiler]Also, erstmal war der Film für mich, wirklich spitze!
Dem Beitrag, den Xeri chan geschrieben hat, kommt meiner Auffassung des Films sehr Nahe.
Es sind schon sehr viele Anlehnungen an den ersten Teil vorhanden, die man wie xerichan schon sagte, nicht verstehen würde, ohne den 1ten Teil gesehen zu haben....Der geniale Soundtrack, bringt das alte Gänsehautfeeling des ersten Teils, perfekt in den neuen Streifen ein. Dennoch ist es eine ganz andere Art von Film. Aber im Positiven Sinne.
Das Design der Predators hat mir persöhnlich super gefallen!

Vor allem ist er schön brutal und blutig, wie es sich für einen solchen Film gehört!

Der "Jagdfalken", ist auf jeden Fall ganz anders, wie wir ihn uns, in unseren Threads in diesem Forum hier, vorgestellt hatten.... PDT_Armataz_01_29 Und eine andere Alienspezies, die man bisher nur als entwurfszeichnung kennt, kommt auch noch vor... Also unbedingt ansdchaun Leute![/spoiler]
Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#4
Hi,
Ich bin neu bei euch und pupse gleich mal rum....

Also Ich bin wirklich ein Fan, schon lange lange zeit !!!
Aber das was ich da grade im Kino gesehen habe, war um es auf Deutsch zu sagen ...MÜLL...
Ich will auch nicht Spoilern, aber bitte wo waren denn wie in dem Trailer die ganzen Preds? Hat Herr Rodriguez nicht behauptet er sei ein fan? Das war keine gute leistung und ich denke auch hier sind Fans die bessere skripte schreiben könnten!


Neue Rasse hin oder her.... aber bitte....


Nee mal im ernst....Das waren verschwendete 9 euro für die Kino karte und ich sage ganz klar, der Film war der SCHLECHTESTE in der ganzen Predator, alien und AVP reihe !!!!


Sorry fürs rumpupsen
Gruss Marcel
Zitieren
#5
Ah super! Stell dich erstmal vor im Vorstellungsthread! Danke!

Dann könntest du erstmal Beispiele nennen, warum du den Film schlecht fandest...

Das einzige, das aus deinem Comment zu entnehmen ist, ist " Määää ....Scheiße!..." Green_26
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#6
Wie fandest du den Film eig. ? Ich scheiterte an der Mision Kinokarte abholen und muste wieder Nachhause ;(
Zitieren
#7
Es ist ja nichts aus dem Film...

Also die Predators spielen irgendwie gar nicht die Hauptrolle, sondern die Gruppe. Als er dies gesagt hatte dacht ich auch wieder an nicht unbedingt den guten Film. Ich würde lieber die Preds dann richtig beim Jagen Filmen. Auch in den Trailern hat man bei einer rfolgung oft nur einen Menschen n der Perspektive gehabt.

Aber ich werde mir ihn erst noch anschauen müssen um mehr zu sagen...
Zitieren
#8
Rick,'index.php?page=Thread&postID=13393#post13393 schrieb:Ah super! Stell dich erstmal vor im Vorstellungsthread! Danke!

Dann könntest du erstmal Beispiele nennen, warum du den Film schlecht fandest...

Das einzige, das aus deinem Comment zu entnehmen ist, ist " Määää ....Scheiße!..." Green_26

Seh ich genauso.
Stell dich erst mal im Vorstellungsthread vor und dann sag uns was dich genau an dem Film gestört hat, vielleicht können wir dann deine Meinung eher verstehen.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#9
@demond-manthey
Diesen Film als Müll zu bezeichnen ist eigentlich eine bodenlose Frechheit. Ihn dann noch unter die AVP Filme zu stellen... da fällt mir gar nix zu ein.
Hätte Rodriguez hier noch mehr Preds in Spiel gebracht, dann wär das alles vollkommen aus dem Ruder gelaufen und der Film hätte nicht die Möglichkeit gehabt viel Spannung aufzubauen. Und das ist es doch, was Predator Filme ausmacht oder nicht?
Aber naja, es gibt tatsächlich Leute, die diese AVP Filme besser finden, weils einfach mehr Action gibt. Völlig egal ob flache Handlung oder nicht. Und du gehörst da augenscheinlich dazu.

[spoiler]
Der Film hatte alles, was ich von einem Nachfolger der beiden Filme erwartet habe.
Jede Menge Action. Viel Spannung und richtig gut gelungene Charaktere, die von den Schauspielern echt überzeugend rübergebracht worden sind. Die neue Predatorart (das waren doch die SBPs oder?), die Rodriguez hier geschaffen hat, war meiner Meinung nach nötig und sinnvoll, um etwas mehr Ungewissheit in die ganze Sache hineinzubringen.
Das waren kompromisslose Killermaschinen. Keine "komm-lass-uns-freunde-sein" Schmusebären wie in AVP1.

Die Kampfszenen waren ebenfalls, man kann sie eigentlich nur perfekt nennen, abwechslungsreich und spannend.

Und joa, Blut ist in Massen geflossen.

Besser hätte man den Film nicht machen können.

[/spoiler]
Thin-de le'hasuan 'aloun'myin-del bpi-de gka-de hasou-de paya
[Bild: 508328-1.png]

Zitieren
#10
Ich würd sagen ihr beruhigt euch erstmal wenn es seine meinung ist ist es eben so :!:
Wozu gibts Meinungsfreiheit :D
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Predator 2] euer Fazit El Pistolero 78 17.324 03.10.2010, 10:15
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT
  [Predator 1] euer Fazit USer1988 8 2.366 09.09.2010, 19:23
Letzter Beitrag: Xenopredator
  [Predators] Euer Fazit LITTLE BANDIT 120 22.058 17.08.2010, 23:43
Letzter Beitrag: Sam
  [Predators] Euer Lieblingscharakter LITTLE BANDIT 13 2.520 13.07.2010, 10:56
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste