Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Predator] Filmfehler...
#11
Ich glaub die haben doch etwas übertrieben mit der Beschaffenheit der Predator...
Es sind ja um die 4 Treffer im Oberkörper und noch der im Oberschenkel, selbst der müßte ihn humpeln lassen. Die anderen Treffer sind schwer zu Beurteilen, da man die Anatomie dieser Spezies nicht kennt. Sie sind aber Humanoid, er ist auch dort um zu Fressen also sollte Def. ein Magen vorhanden sein, (vllt. auch sowas wie eine Leber oder Milz) Herz sowieso...einer der 4 Treffer hätte ihn mit Sicherheit nicht mehr aufstehn lassen, es sei denn alle sind mit viel Glück so gut dran vorbei gegangen, das sie nicht Direkt Lebensbedrohlich waren. Schok Wirkung hatte er ja, er lag ja um... :soldier11:

Nun könnte man vllt. noch spekulieren ob er sowas wie Drogen/Aufputschmittel als Kampfbeschleuniger zu sich genommen hatte, um Schmerzen zu lindern bzw. sie garnicht wahr zu nehmen.
Ich denke da an den Spielfilm "Die Purpur Roten Flüsse" mit diesem Franzossen, als die Mönchverkleideten Männer auch selbst nach einem Treffer noch weiter kämpfen konnten weil sie wie in Trance waren...

oder das Filmteam hat einfach geträumt, die hätten ja nach einem oder zwei Schüssen eine Ladehemmung einbauen können...
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#12
Zitat:Ich glaub die haben doch etwas übertrieben mit der Beschaffenheit der Predator...
Es sind ja um die 4 Treffer im Oberkörper und noch der im Oberschenkel, selbst der müßte ihn humpeln lassen. Die anderen Treffer sind schwer zu Beurteilen, da man die Anatomie dieser Spezies nicht kennt. Sie sind aber Humanoid, er ist auch dort um zu Fressen also sollte Def. ein Magen vorhanden sein, (vllt. auch sowas wie eine Leber oder Milz) Herz sowieso...einer der 4 Treffer hätte ihn mit Sicherheit nicht mehr aufstehn lassen, es sei denn alle sind mit viel Glück so gut dran vorbei gegangen, das sie nicht Direkt Lebensbedrohlich waren.

Das stimmt allerdings.
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Körper der Yautja derart widerstandsfähig sind.
Falls doch, dann hätte der Predator aber den Treffer durch den Baumstamm in Teil 1 rein theoretisch auch ohne Weiteres wegstecken müssen.
Wozu also noch Rüstungen? :soldier28:

Zitat:Nun könnte man vllt. noch spekulieren ob er sowas wie Drogen/Aufputschmittel als Kampfbeschleuniger zu sich genommen hatte, um Schmerzen zu lindern bzw. sie garnicht wahr zu nehmen.

Wäre möglich, ja.
Aber dann hätten sich die körperlichen Schäden trotzdem bemerkbar gemacht.

Was meinen die anderen User dazu?

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#13
Zitat:Dann mach ich mal den Anfang :soldier12:

Also Predator 2:

ziemlich zum Schluß in der Tiefkühlanlage, verliert der Predator seine Maske.
Aus Teil 1. (der Finale Kampf zum Schluß) oder von Comic´s ist aber klar hervorgegangen, das die Predators ohne Maske ein sehr Rötliches Sicht Spektrum haben, (was wohl an ihren Ursprungs Planeten der sehr warm sein soll, liegt)
trotzdem sind dann 2 kurze Szenen aus sicht des Predators mit Wärmebild Spektrum als sei die Maske noch auf zu sehn.

Das kann ich dir beantworten. In Predator 1 sieht man sehr oft den Trupp aus der Sicht des Preds. Allerdings wird nur die Waerme der Menschen hervorgehoben, obwohl alles drumherum ebenso hervorgehoben sein muesste, weil es im Jungel ja sauwarm ist.

Erklaerung:

Die Maske erkennt die spezifische Temperatur eines Menschen und blendet alles andere aus. Somit wird es fuer den Predator erleichtert, seine Beute aufzuspueren. Als er die Maske abnimmt, wird alles um ihn herum rot, weil es eben im Jungel heiss ist. Bevor die Maske abgenommen wird, wird erst noch ein Ventil entfernt. Ich denke mal das ist die Kuehlung unter der Maske, damit die umliegende Waerme die Sicht nicht beeinflusst.

In Predator 2 spielt die Szene die du angesprochen hasst in einem Keuhlhaus. Ich glaube das duerfte deine Frage schon beantworten.

:soldier28:
Zitieren
#14
Zitat:Als er die Maske abnimmt, wird alles um ihn herum rot, weil es eben im Jungel heiss ist.

Nicht unbedingt.
Vielleicht herrschen auf dem Heimatplaneten der Predators Bedingungen, die eine solche Sicht notwendig machen?

Zitat:Bevor die Maske abgenommen wird, wird erst noch ein Ventil entfernt. Ich denke mal das ist die Kuehlung unter der Maske, damit die umliegende Waerme die Sicht nicht beeinflusst.

Es könnte auch sein, dass es sich hierbei einfach nur um die Sauerstoffzufuhr handelt :soldier29:

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#15
Also die Predatorsicht ist normales Infrarot. Die Maske filtert nur und bietet mehr spektren als ihre normale Sicht.

Die Esa hat auch mal ein Infrarotteleskop ins all geschickt, welches fluessigen Helium benoetigte um die Umgebungswaerme auszublenden. Selbes Prinzip wie bei der Predmaske. Nur eben nicht ganz so extrem kalt. :soldier29:

Zitieren
#16
ich muss ganz erlich sagen: ICH HAB KEINE AHNUNG! :soldier12:
Das beste Thema: AVP
Zitieren
#17
Ich will ja keine Gefühle verletzen, aber ich fürchte - ihr habt ALLE keine Ahnung von der einzig sicheren Wahrheit über das Sicht-Spektrum der Predators... ^^



Genauso wie ich :soldier3: :soldier11:
[Bild: 81e10d34.jpg]
Zitieren
#18
wer weiß :soldier12:
Das beste Thema: AVP
Zitieren
#19
Was El Pistelero da schreibt, leuchtet irgendwie ein und ist Glaubhaft. Ob es natürlich im 1.Predator auch so gedacht war, ist allerdings fragwürdig...aber das ist ja bei der Alien und AvP reihe sowieso :soldier11: (Eggmorphing oder Königin z.B.)
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#20
da ich mir ja vor ein paar Wochen die Century³ von Predator 2 gekauft hab, musste ich mir auch den Film mal wieder 2-3 mal angucken. Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

in der Szene in der der Predator auf dem Hochhaus steht und er von den Blitzen getroffen wird ,
(dazu könnte man eigtl.auch mal einen Fred eröffnen)
ist im Hintergrund eine große Turmuhr zu sehen. Diese hat beleuchtete Zahlen und Zeiger...

als dann die Kamera wechselt und weiter weg ist, sieht man noch den Turm mit der Uhr, aber die Zeiger sind nichtmehr beleuchtet, sondern nur noch die Zahlen...
seht selbst:
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Predators] Filmfehler Predator82 9 3.386 24.10.2010, 16:20
Letzter Beitrag: Xeri-chan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste