Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Alien] - Facehugger vs. Glasscheibe
#1
Hey,

ihr kennt doch alle die Scene in der Kane im Alienschiffsrumpf vom Facehugger angekriffen und gehuggt wird.

Nun stellt sich für mich eine ganz wichtige Frage. Was passiert denn da genau. Also klar was da alles so abläuft. Aber ist euch schon mal aufgefallen, das der Hugger sich durch den Kopfteil des Raumanzugs ätzt??? Warum passiert das nicht auch an anderen Stellen. In Aliens in der Forschungsstation wo die Facehugger in den Glaszylindern sind? Oder in Avp:R wo die Hugger in den selben Zylindern im Raumschiff sind das Notlandet???

Habt ihr da eine Lösung parat?

Gruß

Itze
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#2
Meinst im ersten Teil?
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#3
ja er meint im ersten Teil. Aber soweit ich weis wurde das Thema schon im Forum Diskutiert ?(
Zitieren
#4
Ich hab heute morgen ausführlich danach gesucht und leider nix gefunden, deshalb hab ich diesen Fred aufgemacht :).

Warscheinlich habt ihr da mal wieder alle in nem anderen Fred Offtopic diskutiert :) wäre ja nix neues :)

Ja im Ersten Teil von Alien <-- da passiert das wo Kane das erste mal von nem Hugger erwischt wird <-- erster Alien Kontakt ever
und im Zweiten Teil sieht man dann die Facehugger in den Glaszylindern und da gibt es diese Szene mit Börg oder wie der heißt wo der Marine zu ihm sagt, dass der wohl seine Große Liebe wäre oder so (facehugger der an der scheibe klebt)

und mir stellt sich die frage wie er das glas von dem Raumanzug durchbekommt aber nicht die Glaszylinder
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#5
Vielleicht sind die Glaszylinder dicker
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#6
Ich denk mir, selbst wen die 100 m dick wären, sind Glaszylinder nicht so Stabil wie die Schutzabdeckung eines Raumanzuges. Immerhin muss dieser Meteroiten (wenn auch nur kleine) überstehen können. Was muss so ein doofes Glaszylindergefäss können??? Gut aussehen sonst nix. Die haben ja keine Belastung auser vlt den Wasserdruck von innen oder von mir aus die Nährlösung.
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#7
Nee.
Die sind nicht dicker. Guck dir mal Alien 1 nochmal an. Der Helm ist im gegensatz zum Zylinder sehr dick.
Ich verstehe das auch nicht wieso ein Facehugger Säure einsetzen kann. Das hatt es noch nie gemacht. Außerdem, wer sagt den das es Säure eingesetzt hat ? Vllt ist es ja auch Irgendwie anders durchgedrungen.
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen
Zitieren
#8
@Backout schau dir die Szene noch mal genau an,... der Helm zeigt eindeutige verätzungen.

Das Modell zeigt das eigentlich auch ganz gut : Modell
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#9
Oder der Facehugger hat sich dabei verletzt, als er das Glas durchbrochen hat & sah deshalb nach verätzt aus?
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#10
Ich denke mal das hat mit der Flüssigkeit im Zylinder zu tun. Vielleicht verwirrt das den Facehugger. Anders kann ich mir das auch nicht erklären. In Alien3 sieht man ja sogar wie sich das Vieh durch Glas ätzt bzw Kunststoff. Ich bezweifle, dass hier Glas eingesetzt wurde.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste