Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Predators]Was meint ihr, wie solls weitergehen?
#1
Also das Ende von Predators lässt einen eigentlich ziemlich dumm dastehen. Denn hier wird nur dem Zuschauer vermittelt, dass alles wieder von Vorne losgeht. Der Cameo mit Arnie wäre sicherlich nicht schlecht gewesen. Da wäre er mit einem Predatorraumschiff gelandet und hätte sie dann eingesammelt.

Im Moment habe ich kaum eine Idee wie es weitergehen könnte. :huh:
Zitieren
#2
Das es Nahtlos anschießt, kann ich mir nicht vorstellen. Obwohl nun alle wissen wollen, was die 2 auf den Planeten machen? Vllt. leiten sie die neue Gruppe die zum Schluss im Anflug war? Oder sie werden von anderen Predators nicht getötet, sondern gefangen genommen und in deren Raumschiff...

Oder aber und das glaube ich eher, was völlig neues. Entweder wieder auf der Erde mit einem Predator vllt. 2...
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#3
Ich denke auch, dass das erstmal in der Schwebe steht, ob sich Adrien Brody nochmal für sowas verpflichten würde. Ich würde es jedenfalls sehr begrüßen, bin in letzter Zeit ein Fan von ihm. Seine Rolle in "Splice" war einfach grandios. Fand es jedenfalls cool, dass er bei Predators mitgemacht hat. Wenn er beim nächsten Teil nicht mit macht, könnte ich es ihm nicht verübeln. Dann sollte aber Alice Braga die Hauptrolle übernehmen. Immerhin ist ihr Charakter sowieso der interessanteste. ;)
Zitieren
#4
Also ich würde gerne sehn wie sich die beiden weiter durchkämpfen.
Andererseits würde ich sehr gerne was neues sehn.
Zitieren
#5
Also ich habe das offene Ende jetzt trotzdem als geschlossen interpretiert. Also das es ein ewiger Kreislauf ist und da die beiden vom Planeten eh nicht runterkommen sie früher oder später draufgehen werden.
Oder anders gesagt: Ich schätze das der (mögliche) vierte Teil wo anders ansetzen wird, vielleicht noch auf dem Planeten aber eben nicht wieder diese zwei Personen in den Mittelpunkt stellt.
Zitieren
#6
Mit ziemlicher Sicherheit wird der zweite Teil im Bezug auf die Umgebung komplett anders sein.
Ähnlich wie bei P1 und P2. Ein zweiter Trupp im Dschungel wäre da nicht recht gut angekommen.
Desweiteren glaub ich auch nicht das wir Brody nochmal sehen werden.

da ich davon ausgehe, dass Rodriguez an seinen super Predators festhalten wird, könnte ich mir was cooles auf einem riesigen Raumfrachter vorstellen oder eben etwas wieder auf der Erde, was mir sehr zusagen würde!
Son super Predator im Walmart, bei den Alien-Neca-Figuren :D

Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#7
Schwierig zu sagen. Ich denke aber auch, dass der Streifen die Handlung an einem gänzlich anderen Ort anlegen wird. Dennoch wäre ja weiterhin Platz für Adrien Brodys Rolle. Ich würde mir wünschen, dass die Blutfehde zwischen den PREDATOR-Stämmen noch weiter ausgebaut bzw. themasiert wird. Das hat nämlich sehr viel Potenzial, welche in PREDATORS nicht ansatzweise ausgeschöpft wurde.
Zitieren
#8
Also ich hoffe das egal was passiert Rodriguez sich nicht in alte Schuhe pressen lässt.

Predator auf der Erde im Jungel, in der Stadt... das sind alles alte Kamellen. Ich hoffe das er den Mut hat tiefer in das Universum der Preds einzutauchen. Mir wäre es egal ob Brody oder Braga noch mal mitspielen oder ob er vlt sogar an das Ende anknüpft. Wäre ja nicht der erste Film, welcher wo ganz anderst ansetzt und dann aber am Schluss doch noch eine Paralelle schafft zum ersten teil.

Ich hoffe nur das Rodriguez nicht so engstirnig ist und sich traut was neues zu schaffen. So wie wir alle hier auch den mut haben unsere meinungen und wünsche zu offenbaren.
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#9
Es gibt viele Wege, die Geschichte weiter zu führen.
Wir haben sogar schon ein Sequel-Comic.
Mich würde es auf alle Fälle freuen, wenn nochmal näher auf das Schicksal von Royce und Isabell eingegangen wird.
Gleiches gilt auch für die Super Predators, vielleicht erfahren wir mehr über deren Kultur und die Sache mit der Blutfehde PDT_Armataz_01_24
Wenn dann muss der Film jedoch auf einem anderen Planeten spielen, sonst wird es mehr oder weniger ein Remake.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#10
Ich glaube der wird auf jeden Fall wieder auf einem Planeten spielen. In einem Raumschiff kann ich es mir nicht vorstellen, da es dann wieder zu sehr an Alien erinnern würde ;)

Aber wie gesagt, hat Rodriguez ja angekündigt, dass die nächsten Teile neue Ideen beinhalten werden, die aber immernoch im Bezug zu "Predators" stehen. Also das Ganze wird schon noch ausgebaut.

Rodriguez Confirms Predators Sequel

“[The studio] said, ‘Let’s do some other ones. What other story ideas do you have?’” says the filmmaker. “Because it was like, let’s test out the market with this one. They really wanted it to be pretty contained, pretty scaled-back. They didn’t want to put too many of the ideas into it that we could save for a second one. So we could see what the appetite was, because the bigger movie would actually be what comes following that. That kind of sets up a new storyline, new location and world, and then you can really go crazy from there.”
Rodriguez says he has “an idea” of what he will do with the sequel. The next step, he says, is probably to have other writers come in and pitch different versions of his basic premise, along with new concepts. And then, as with the first Predators, he’ll pick the best one. As for whether or not he would direct the sequel…
“I don’t know,” he laughs. “I think I have too many people wanting me to do Sin City 2 first!”
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste