Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Treue zur Königin?
#21
Gern geschehen! 8)

Gratuliere, da haste aber echt ein Schnäppchen gemacht.
Zitieren
#22
Ich denke es würde zu einen Kampf kommen bis nur noch ein Hive quasi steht, ohne gefangende und ohne "angenommende" Drohnen, Krieger etc.

Aliens haben ja den Ruf ein "perferkter Organismus" zu sein, durch so einen Kampf würde der stärkere Hive gewinnen und so ihrer perfektion sozusagen verbessern.

der stärkere überlebt, die schwachen werden ausgemertzt und so würden sich die Aliens verbessern.

das wäre meiner meinung nach nen logischer Schritt für eine Rasse die auf Überleben aus ist.
Die Welt ist schön, wenn man sie fühlt, wenn einen Liebe nicht mehr fehlt.
Die Welt ist schön, das sieht man doch... in jedem Haus und in jedem Loch.
Die Welt ist Böse, ja wer glaubt das noch?!

Doch diese Welt, die kenne ich nicht, es tut mir leid das es so ist.
Ich wünschte ich wär lange tot, bei dir!
Zitieren
#23
Es kommt drauf an wie Groß das zu bevölkernde Gebiet ist. Sollten sie hier auf der Erde landen, so würden sie sich in mehrere Hives aufteilen. Wie Bienen eben ;)

Der Kampf in Genocide war sicherlich etwas komplizierter. Wie in etwa der Kampf zwischen Termiten und Ameisen. Wobei hier meist dann die Ameisen das Termitennest übernehmen.
Zitieren
#24
Das alles ist etwas komplizierter, wie es vllt. aussehen mag, denn:
2 Königinnen treffen sicherlich so gut wie nie aufeinander. Was macht eine Königin? Sie fängt an einen sicheren Platz an, ihren Eiersack aus zu bilden, das dauert etwas bis da alles gewachsen ist, der Schlauchartige Sack kann ja einige Meter lang sein, die Abstützungen für diesen etc.pp.
Für alles andere kümmern sich die Drohnen.
Also wenn da 2 Verschiedene Hives aufeinander treffen, werden es nur Drohnen bzw. Runner und Krieger sein. Diese würden sich sicher bekriegen, wie Ameisen oder Wespen. Die Königin selber wird das erst mal egal sein, ihre Priorität ist das Eier legen. Nur im äußersten Notfall löst sie sich von ihrem Eiersack.
Wenn, dann müsste man quasi 2 Königinnen zusammen in einen Raum sperren :D , dann kämpfen sie gegeneinander. Entweder bis zum Tot, oder die schwächere unterwirft sich, was ich aber nicht glaube.

Eine Drohne wie in "Alien" die ihre Königin nicht kennt, wird über Geruchssinne "ihren" Hive und alles was dazu gehört erkennen, oder alles andere bekriegen...
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#25
Zitat:Eine Drohne wie in "Alien" die ihre Königin nicht kennt, wird über Geruchssinne "ihren" Hive und alles was dazu gehört erkennen, oder alles andere bekriegen...

Ja, genauso sehe ich das auch. Also das die Drohne aus Alien 1 sich keinen fremden Hive angeschlossen hätte. Obwohl sie ja dann ewig nach ihrem Hive gesucht hätte?!
Zitieren
#26
Ich glaube im normal Fall wird das nicht passieren,die Xenos kann man ja wie ne Epidemie vergleichen das Ziel is ein Nest zu bauen und alles Lebende zu töten oder zu befruchten.
wenn das Nest größer wird wird eine Drohne zur Königin,oder ein Queen Hugger befruchtet einen Wirt.
Es sei den man würde verschiedene eier von verschiedenen Königinen auf einem Planet absetzen,aber das pasiert im Normalfall ja nicht,da Xenos keine Raumschiffe haben könnten sie auch nicht zu einem anderen Planeten fliegen wo bereits ein anderer Hive ist.
Das heist im Idealfall gibt es ein Nest pro "befallenem" Planet Green_1
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Alien Königin aus AvP 2010 zzven 26 4.621 12.07.2010, 14:36
Letzter Beitrag: El Pistolero

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste