Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[AvP 2] Wieso die Häutung des Polizisten?
#11
Woher weißt du das er keine Aufmerksamkeit erregen wollte? Predatoren scheinen ja von Natur aus Anfangs eher vorsichtig und beobachtend zu sein. Daher hätte es für ihn keinen Sinn gemacht vor die Suchmanschaft zu springen aber ich glaube auch nicht das er direkt versucht hat sich vor Menschen zu verstecken.
Und zu dem Zeitfaktor- Wolf wußte bestimmt mehr als wir hier über Alines und Predaliens. Und er war ein Cleaner, also kein Anfänger. Daher liegt die Frage nach der Zeit bei ihm
Zitieren
#12
Eben weil es ein Profi ist, erscheint mir es aber auch etwas unglaubwürdig diese Sache als bloße Trophäe zu zählen. Ein Flüchtigen von hinten zu killen der nicht mal besonders Bewaffnet ist, meiner Meinung nach für einen Elite Predator sicher unvorteilhaft. Also prahlen kann er mit diesem Kill nicht.
Ich bin immer noch der Meinung, das Wolf nicht wusste wie lange der Polizist schon da war und was alles gesehen haben könnte, also lieber auf Nummer sicher.
Die Häutung wird das eigtl. Ritual bei Menschlichen Opfern sein, falls es die Zeit mal erlaubt. Oder ein Filmisches Gimmick, das da eben noch eingebaut wurde.
Bei AvP in der Walfangstation, ergibt das z.B. auch nicht viel Sinn. Die Pred´s da, waren ja eigtl. auch in Eile.
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#13
Nicht von hinten 8)
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#14
Sam,'index.php?page=Thread&postID=15956#post15956 schrieb:Woher weißt du das er keine Aufmerksamkeit erregen wollte?
Warum sollte er das tun? Er ist ja auch nicht zum Spaß da, wie die anderen PREDATORS. Er soll alle Spuren vernichten.
Will man dann Aufmekrsamkeit erregen?
Des Weiteren hätte er doch dann die blaue Substanz nicht mitnehmen müssen, mit welcher er nicht nur die ALIEN-Kadaver beseitigt, sondern auch die menschlichen Leichen. Wozu das alles, wenn es ihm letztendlich egal ist?

Ich meine, er ist ein Cleaner. Er hat einen Job zu erledigen. Was bringt ihn das, wenn er dann noch von den Menschen dabei gestört wird, nur weil es ihm egal war, ob sie auf ihn aufmerksam werden könnten.

Ferner konnte er nicht wissen, in wie weit sich die ALIENS schon ausgebreitet haben. Wie soll da auch möglich sein?


P.S.
Gerade weil er ein Profi ist, dürfte er sich doch nicht hinreißen lassen.
Zitieren
#15
Im Audiokommentar sagen sie, dass es reiner Spaß vom Predator war. Trotz dessen, dass er hier einen Job zu erledigen hatte, konnte er vom Jagtritual nicht ablassen. Es war einfach nur eine willkommene Trophäe für zwischendurch ;)
Zitieren
#16
Na dann hat sich die Frage wohl erledigt. 8)
Aber ganz ehrlich, ich glaube, dass es nichts weiter als ein Fauxpas von der Brüdern Strausse war. Der Film bekam extrem schlechte Kritiken, auch von den Fans weltweit, mich eingeschlossen. Z.b. weist der Streifen dermaßen viele Logikfehler auf, dass es schon weh tut, sich ihn anzusehen. Ich denke, die beiden haben schnell nach einer Erklärung für besagte Szene gesucht, welche ziemlich oberflächig ausgefallen ist.
Der Bulle kann nicht eine solche begehrenswerte Trophäe sein, welche Wolf sich auf keinen Fall entgehen lassen kann.
Des Weiteren bräuchte er doch die ganzen Spuren oder die Hinweise zu den ALIENS und auch zu seiner eigenen Rasse wie auch die menschlichen Leichen nicht verschwinden lassen, wenn es ihm egal ist ob die Bewohner der Erde alles mitkriegen.
Die menschlichen Leichen geben doch Hinweise darauf, dass etwas "ungewöhnliches" mit ihnen passiert ist. Somit würden die Menschen aufmerksam. Das alles passt zusammen.
Und dann meuchelt er zum Spaß einen kleinen Polizisten? Hinterlässt offensichtliche Spuren dabei?
Ne ne, das passt nicht zusammen.
In der Szene macht es auch keinen Eindruck, als ob der PREDATOR jetzt freudig einer Throphäe hinterher jagt, die noch nicht einmal großartig bewaffntet ist. Er ist erwischt worden.....

Die beiden Brüder machen zum Glück eh keine Fortsetzung.
Zitieren
#17
Für mich iste es Warnzeichen an alle: Verschwindet von hier
Wenn ich einen so aufgehängt sehen würde, wär ich schneller aus dem Land bzw Kontinent, als Speedy Gonzales :D
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#18
Predator82,'index.php?page=Thread&postID=16006#post16006 schrieb:Für mich iste es Warnzeichen an alle: Verschwindet von hier
Wenn ich einen so aufgehängt sehen würde, wär ich schneller aus dem Land bzw Kontinent, als Speedy Gonzales :D


Das ist wäre doch ne Erklärung! Ernsthaft!

Das läuft. 8)
Zitieren
#19
Naja so wie es die Strause Brüder beschrieben haben, war es eher macht der Gewohnheit. Also für mich war das kein Logikfehler und ich denke auch, dass die gehäuteten Leichen ein Warnzeichen sind. Denn ich habe noch keinen Predator mit der Haut als Trophäe herumwedeln sehen. Ich denke mal das ist ein Ritual, in dem die Schwächlinge unter der Beute von vorne herein in die Flucht geschlagen werden, damit sie sich nur mit den Starken und Furchtlosen messen müssen.
Zitieren
#20
El Pistolero,'index.php?page=Thread&postID=16024#post16024 schrieb:Naja so wie es die Strause Brüder beschrieben haben, war es eher macht der Gewohnheit. Also für mich war das kein Logikfehler und ich denke auch, dass die gehäuteten Leichen ein Warnzeichen sind. Denn ich habe noch keinen Predator mit der Haut als Trophäe herumwedeln sehen. Ich denke mal das ist ein Ritual, in dem die Schwächlinge unter der Beute von vorne herein in die Flucht geschlagen werden, damit sie sich nur mit den Starken und Furchtlosen messen müssen.


Ja, das leuchtet ein. Nur, in Bezug auf Deinen ersten Satz, dann ist der Cleaner kein Profi. Denn wenn man sich in seinem "Job", was das ja jetzt bei ihm ist, von seinen Gewohnheiten überwältigen lässt, der hat's nicht drauf. Nicht falsch verstehen, ich finde diese PREDATOR-Figur ziemlich cool, aber ich bin auch der Ansicht, dass er ein paar "merkwürdige" Aktionen reißt, wovon eben diese am meisten hervortritt.

Wenn ich zum Beispiel als ein Mafiamitglied den Auftrag vom Don bekomme, die Leiche von Jon Doe verschwinden zu lassen, inklusiver aller Spuren, die halt zu der Familie führen könnten, ich den Auftrag durchführe und als der Job dann erledigt ist, ich dann einen Zeugen abmurkse, der das gesehen hat und ihn dann nicht verschwinden lasse, sondern eine riesen Sauerei veranstalte und seine Leiche gehäutet sichtbar aufhänge, nur weil es meine Gewohnheit ist, dann würde ich richtig Ärger mit'm Don kriegen bzw. ich wäre kein Profi. Ist ein sehr spezielles Beispiel, ich weiß! :D

Aber weißte worauf ich hinaus will?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [AvP 2]Woher wusste der Pathologe,das die Häutung nicht von einem Menschen war? Mr.Black 12 2.832 13.09.2010, 07:05
Letzter Beitrag: Itze88

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste