Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Damon Lindelof für die Überarbeitung des Alien-Prequel im Gespräch
#1
Hier die News von Serienjunkies.de

http://www.serienjunkies.de/news/lost-damon-27702.html


Weiß nicht so recht was ich von der News halten soll. Das der Film alleine dastehen wird, erschreckt mich :| Habe mich neulich mal mit nem Xeno darüber unterhalten. Einerseits ist es schön dass die Aliens wieder kommen, andererseits haben wir beide Angst, dass Ridley Scott zu sehr sein eigenes Ding durchzieht. Das kann einiges Kaputt machen :S
Zitieren
#2
El Pistolero,'index.php?page=Thread&postID=14992#post14992 schrieb:andererseits haben wir beide Angst, dass Ridley Scott zu sehr sein eigenes Ding durchzieht. Das kann einiges Kaputt machen :S

Da habe ich eigentlich keine große Angst davor, sofern er sich ausgiebig mit dem Thema (Space Jockeys - falls sie vor kommen) befasst hat und auch die Ideen der Fans ein Stück weit berücksichtigt.
Zu Damon Lindelof kann ich nichts sagen, da ich den Namen nun zum ersten mal höre.
Danke für die News!

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#3
So wirklich weiß ich auch nicht...Wenn da nicht gestanden hätte "Lost" könnte ich mit dem nix anfangen. Das war eine Serie, in der ich total überfordert war. Diese ganze Mysterien und wer kannte vorher schon wen kacke, war nicht mein Ding. Aber sie können versauen was sie wollen, ein Alien muß drin vorkommen. :D Nur die Frage was sie daraus machen, nicht das auf einmal zufällig Ripleys Mutter auftaucht, mit einem "lieben" Alien... :whistling:
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#4
Lost war ja nur am Anfang Spannend, hab mittendrin aufgehört zu schauen weil es langweilig wurde.

Bitte mehr als nur ein Alien :cursing:
Zitieren
#5
hab hier noch n artikel dazu gefunden

http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,709157,00.html

Zitat aud dem Artikel: "Wie das Branchenblatt "Entertainment Weekly" bestätigte, soll Lindelof eigene Ideen präsentiert haben, die Regisseur Ridley Scott derart begeisterten, dass der "Lost"-Macher nun den ganzen Film schreiben soll. "

Na, dann hoffen wir mal, dass das was wird....
Zitieren
#6
Naja Lindelof ist schon eine Bereicherung. Der erste Alien Film hat unter anderem seine Laufbahn beeinflusst. Also wird er schon ein Fan der Reihe sein. Hoffentlich!

Lost fand ich genial, aber man muss halt akzeptieren, dass da alle Geheimnisse aufgelöst wurden. Also nix für Leute die gerne im Mysterium schwelgen.

Das mit dem Standalone könnte ich mir vielleicht so vorstellen, dass es Inhaltlich keine Verbindung zu den anderen Filmen gibt. Obwohl ich schon hoffe, dass Wayland Yutani darin vorkommen wird. Jedenfalls bin ich sehr gespannt auf diesen Film und ich hoffe, dass er der Alienreihe treu sein wird und nicht zu sehr sein eigenes Ding durchzieht :S
Zitieren
#7
El Pistolero,'index.php?page=Thread&postID=15031#post15031 schrieb:Lost fand ich genial, aber man muss halt akzeptieren, dass da alle Geheimnisse aufgelöst wurden. Also nix für Leute die gerne im Mysterium schwelgen.

Ich glaube, dass gerade das der Grund ist, weshalb sich so viele Fans auf das Alien Prequel freuen.
Wir haben nun genug gewartet, also wegen mir könnte man ruhig ein wenig Licht ins Dunkel bringen und etwas über den Ursprung der Xenomorphe erfahren ;)

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#8
Also ich bin bei dem Namen guter Dinge. Immerhin haben es die LOST Macher auch mit Star Trek geschafft ein angestaubtes Genre frischen Wind einzuhauchen ohne dabei den Fans vor den Kopf zu stoßen. Daher denke ich das er bei Alien die Fans auch nicht verärgern wird.

Und bei AvP hat man ja gesehen das Fox durchaus auf Fan Wünsche reagiert. Einen schlechten Film will wohl niemand und ich denke schon das die Macher (auch Fox) das Thema ernst nehmen und nicht einfach nur versuchen mal eben die schnelle Mark zu ergattern.
Zitieren
#9
Ich glaube, dass Fox beim Alien Prequel nicht sehr viel mitreden wird. Immerhin wird das Projekt von Ridley Scott realisiert und der genießt inzwischen recht viele Freiheiten ;)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  ALIEN Prequel News Marcus 45 12.712 02.11.2010, 17:27
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT
  [Alien Prequel] Endgegner Shady-Hunter 23 6.686 30.10.2010, 01:21
Letzter Beitrag: sa Set
  Neue Alienrassen im Alien Prequel Alien Killer 37 10.852 01.09.2010, 11:56
Letzter Beitrag: Haddy
  Alien Prequel kommt 2011 El Pistolero 54 16.165 28.08.2010, 17:56
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT
  James Cameron spricht über das Alien Prequel admin 4 2.269 25.03.2010, 15:47
Letzter Beitrag: El Pistolero
  Ridley Scott spricht über das geplante Alien Prequel El Pistolero 6 3.494 20.11.2009, 14:52
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT
  Sigourney Weaver rechnet mit einem erstklassigen Alien-Prequel admin 4 2.257 09.08.2009, 09:14
Letzter Beitrag: Scarface
  Ridley Scott führt beim Alien-Prequel Regie! Xeno 10 3.801 02.08.2009, 11:36
Letzter Beitrag: El Pistolero
  Sigourney Weaver spricht u.a. über Alien Prequel admin 3 2.004 15.07.2009, 10:35
Letzter Beitrag: El Pistolero

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste