Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[AvP] Warum war die Pyramide beheizt?
#31
Zitat:Ich glaube nicht an Wärme, sonst müsste man sehen, das die Pyramide aussen kühler ist als in der Mitte

Also kann es nur Energie sein, die gleichmäßig verteilt ist
Wärme ist es höchst-warscheinlich nicht. Das ist ja auch schwer vorstellbar. So eine Technik gibt es bei uns noch nicht, die hinter einem Isolierenden Körper eine Wärmesignatur feststellen kann, ohne das dabei der isolierende Körper betroffen ist.

Energie muss es auch sein. Den definier mal Energie! ;)
Energie kann nur in den uns bekannten Versionen Auftreten! Also Wärme-energie, Bewegungsenergie... usw.
Mich würde mal interessieren was du mit Energie meinst? Wärem ist Energie!
Eine Art Magnetfeld ist noch am plausibelsten, wobei ich auch nicht weiß, wie man durch eine so weite Entfernung Energie erfassen könnte?!

Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#32
Rick,'index.php?page=Thread&postID=16584#post16584 schrieb:Eine Art Magnetfeld ist noch am plausibelsten, wobei ich auch nicht weiß, wie man durch eine so weite Entfernung Energie erfassen könnte?!

Also wenn du jetzt mit der Energie das Magnetfeld ansich meinst, dann nimm doch mal einen Kompass und schau drauf :)

Es gibt Satelitten welche das Magnetfeld messen können :

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Erdmagnetfeld
Zitat:Geostationäre Satelliten in einer Flughöhe von 36.000 km sehen ein Erdmagnetfeld in der Größenordnung von 100 nT.[

Also wäre das für mich in Mythbuster marnier : Plausiebel :)
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#33
Ja, schon klar!
Ein kompass zeigt immer auf das von ihm entfernte höchst potenzielle MAgnetfeld...
Aber das ein Satlit ein bestimmtes MAgnetfeld so präzise zeigt, dass man die genauen Umrisse der MAuer erkennen kann, obwohl, das sehr nah am Erdmagnetfeld drann ist, glaub ich kaum...Und stärker als das MAgnetfeld der Erde, in Bezug auf die Entfernung des Sateliten wird es wohl kaum sein.

Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#34
Mit Energie mein ich Strom, der durch Leitungen fließt
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#35
Predator82,'index.php?page=Thread&postID=16592#post16592 schrieb:Mit Energie mein ich Strom, der durch Leitungen fließt

Strom der durch leitungen fließt hat auch ein Magnetfeld... oder warum denkst du gibt es in der Informatik und so Isolierte Kabel...

Nicht nur um einflüssen von ausen (wind, wasser) entgegen zu wirken.

In der Informatik gibt es ja die Twisted Shielded Pair, das wirst du vermutlich gerade auch verwenden um ins Internet zu kommen und die sind mit einer dünnen schicht Alu glaub ich ummantelt um vor diesen Strahlungen <--Magnetischen Strahlungen von Stromleitungen geschützt zu sein.

Also wenn die Preds da schöne dicke Leitungen verlegt haben dann strahlen die mit sicherheit weil ich denke das die keinen wert auf Isolierung gelegt haben.

Edit:@rick
Zitat:.Und stärker als das MAgnetfeld, in Bezug auf die Entfernung des Sateliten wird es wohl kaum sein.

das bezweifel ich auch... weil das müsste ja ein hammer Magnetfeld sein... wobei sie die Schwankungen vlt wahrnehmen könnten
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#36
Zitat:Mit Energie mein ich Strom, der durch Leitungen fließt
Das wäre eine gute Lösung für das genaue bild der Pyramide!
Den die LEitungen wären warscheinlich in dem Mauerwerk und somit sticht das dann auch am meisten hervor!

Die Frage ist nur wie man das mit einem Sateliten erfassen kann.
Aber ich denke, das wir die Wärme an dieser Stelle susschliessen können.

Evtl. ist es mit der Strahlung warnehmbar...wie ist mir lediglich noch unklar.
Zitat:Also wenn die Preds da schöne dicke Leitungen verlegt haben dann
strahlen die mit sicherheit weil ich denke das die keinen wert auf
Isolierung gelegt haben.
evtl. ja doch, das die Preds eine sehr komplizierte Technik ihrer Ausrüstung benutzen und Magnetfelder eventuelle Störungen haben könnte.



Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#37
Hab ich das Gegenteil behauptet?
Was zum Teufel bist du?
Zitieren
#38
Ich bin auch für einen ausschluss der Wärme...

Die Leitungen mit dem Magnetfeld sind meiner Meinung nach die Lösung.

Sie werden stark genug sein um das direkte Magnetfeld der Erde umzulenken und dadurch wird es sichtbar für uns Menschen...
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#39
Also als die Pyramide wieder in Betrieb ging wurde ja eine Energiequelle hochgefahren (Kraftwerk). Nehmen wir mal an das es Kernernegie ist, da die Pyramide ja mehr als ein paar Jahre im gebrauch ist.
Nun erwärmt diese Energiequelle auch die Pyramide und mit ihr das umliegende Eis. Sowas würde man mit nem Detektor der Infrarot-Strahlung wahrnimmt natürlich erkennen. Das heist ja nich das das Eis so warm wird das es den Schmelzpunkt erreicht, sondern nur das es wärmer ist als das Eis welches von der Wärmequelle noch nicht ausreichend erwärmt wurde. Meiner Meinung wird im FIlm nur falsch dargestellt das man die Konturen der Pyramide so scharf erkennen kann. Die Aufnahme in Infrarot ist ja nich ein tatsächlicher Wert, sondern nimmt nur die Unterschiede der Wärme war.
Zitieren
#40
Das Eis würde trotzdem langsam schmelzen & hätte bei Ankunft der Menschen einige Pfützen hinterlassen
Was zum Teufel bist du?
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [AvP] Die Flucht der Königin aus der Pyramide LITTLE BANDIT 10 2.517 27.07.2010, 20:19
Letzter Beitrag: LITTLE BANDIT

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste