Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Predator] - Wieso hat er ausgerechnet im Dschungel gejagt?
#1
Hallo Leute,

hier ist eine Frage die mich schon länger beschäftigt.
Wieso hat der Yautja aus Teil 1 ausgerechnet den Dschungel für seine Jagd ausgesucht?
Ich meine, dieses Gebiet scheint nicht gerade überbevölkert zu sein und die Marines, Guerillas und andere Personen die wir im Film gesehen haben scheinen auch nicht dauerhaft dort zu leben.
Die Umgebung ist ja wie geschaffen für einen Predator, er kann sich gut darin verstecken und seine Beute schön beobachten.
Doch woher wusste er, dass sich zu diesem Zeitpunkt Menschen in diesem Gebiet befinden, wird das von den Predators überwacht?
Eine mögliche Erklärung wäre auch das von Anna erwähnte Dorf, das anscheinend schon öfter von den Yautja heimgesucht worden ist. :huh:
Was meint ihr?

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#2
"Hitze und Gewalt zieht ihn an"
oder so ähnlich das Zitat aus Predator 2. Wenn man den Jagd Planeten von Predators einbezieht, scheinen sie das schon zu mögen im Dschungel und vergleichbare Umgebung.
Sicherlich würde es auch Sinn machen das etwas zu überwachen, richtige Kriegsschauplätze wären zu unübersichtlich und sie könnten schnell in Kreuzfeuer geraten. Aber so schön abgeschirmt, wo vllt. nicht mal jemand die Landung von Raumschiffen merkt, auch kann man etwaeilige Opfer schön an Bäumen aufhängen :D
Normalerweise brauchen sie schon Wärme, warum AvP in der Arktis spielte, ist mir heut noch ein Rätsel. Oder gibt es dort Reptilien?
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#3
ecki23,'index.php?page=Thread&postID=13152#post13152 schrieb:Normalerweise brauchen sie schon Wärme, warum AvP in der Arktis spielte, ist mir heut noch ein Rätsel. Oder gibt es dort Reptilien?

Anfangs war die Pyramide noch nicht mit Eis bedeckt, da vor 5000 Jahren das Klima anders war.
Außerdem scheint es in dort auch nicht sonderlich kalt gewesen sein, da sich die Anlage aufgeheizt hat. PDT_Armataz_01_29

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#4
huhu,

mal davon abgesehen das es eine schöne Kulisse ist finde ich die Theorie mit dem Dorf doch sehr logisch..

LG Kia
`´`)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´. (¸.·` *
, .·`. Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie kann deine Chance sein.
Zitieren
#5
Ein Dschungel ist vermutlich einer der beliebtesten Orte an dem ein Predator auf die Jagd geht, dort gibt's unebenes und unüberschaubares Gelände, viele miteinander verwachsene Bäume zum herumhüpfen und die Tarnung ist besonders effektiv- man kann ja selbst einen Menschen in normaler Camouflage-Klamotten kaum ausmachen.

Und was die Population angeht... so modern wie die Yautja sind und so lange wie sie schon auf der Erde jagen haben die bestimmt ausgezeichnete Kenntnisse über unseren kleinen Planeten, inklusive der politischen Situation etc.. Und auch wenn ihnen das meiste davon bestimmt egal ist, es nützt sicherlich dabei geeignete Jagdgründe zu finden. Ich meine, der Dschungel aus Predator 1 war ja kein gemütlicher dichter Wald in der Nähe von Berlin sondern ein Krisenherd Zentralamerikas, in dem sich wer weiß wieviele Guerillas sich herumtrieben. Wären Dutch und seine Jungs nicht aufgekreuzt und hätten das Rebellenlager auseinander genommen hätte das bestimmt der Predator erledigt. ;)

Edit1: Was die Arktis angeht, ich glaube die Preds würden so oder so auch mal in Schnee & Eis, ner Wüste oder auch nem kargen Felsbrocken jagen, wär' doch langweilig immer nur im Dschungel zu jagen. Wir spielen bei irgendwelchen Games ja auch nicht immer nur unsere Lieblingsmap, würd' auf Dauer doch recht eintönig werden... :)
"It's all about the payment."
Zitieren
#6
Hallo Mebber,

zunächst einmal herzlich Willkommen im Forum!
Es wäre schön, wenn du dich noch im Unterforum für die Mitgliedervorstellungen vorstellen würdest PDT_Armataz_01_18

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#7
Ein Predator kann im Grunde überall jagen. Wie schon angesprochen ist aber der Jungel ihr Lieblingsjagtgebiet. Das hängt wahrscheinlich nochnichteinmal groß mit der Beschaffenheit ihrer Heimatwelt zusammen. Weswegen der Jagtplanet in Predator 3 die Vegetation der Erde hat.
Predators mögen die Hitze, in AVPR sieht man schon, dass ihre Welt ein heißer Brocken ist. Trotzdem können sie auch in unwirtlichen gebieten jagen. Die Dark Horse Comics haben schon einige Szenarien durchgespielt. Ich finde es auch gut, dass Paul Anderson in AVP viel Neues eingeführt hat. Man kann echt sagen, dass dieser Film bislang der mutigste war ;)
Zitieren
#8
...mir kam grad ein so ein Gedanke!

Da ich grad neu hier bin, leseich sehr vielund hab dann auch ein paar Gedanken dazu!

Ist es schon klar, dass die Preds Reptilien sind - das glaube ich wirklich nicht, ich finde es eher gesagt ziemlich abwegig!
Aber egal!

Wieso findet die Jagd im Dschungel statt!

So wie ich den Film verstanden habe, jagen die Predator schon sehr lange im Gebiet des Filmes. Weitergehend habe ich gelesen, dass die Preds viele Trophähen sammeln müssen um ihren Rang zu verbessern.

Die jungen Preds werden also geschult und dann am Anfang in Schulen später einzeln losgeschickt um ihre Beute zu bekämpfen und die Trophähen zu sammeln.
Der Predator in dem ersten Film ist schon einigen Fallen entkommen, da er diese erkennt!
Aber er bekommt nicht mit, dass Ton die Sicht auf eine Beute hemmt bzw. verhindert - d.h. er hat es noch nie erlebt oder er ignoriert dies!
Das könnte man als unerfahren oder unvorsichtig deuten, womit ich meine dass der Pred nicht alt oder hoch aufgestiegen sein kann, eher ein Jüngling!
auf was ich hinaus will, da das Dorf die Preds ja schon oft kennengelernt hat ("in heißen Sommern holen sie unsere männer" Predator 1) schent mir das Terrain eher ein Übungsgelände bzw. ein Trainingslager zu sein für nicht sehr erfahrene Preds!

Ich finde den Dschungel für den Predator das perfekte Jagdgebiet, da er ja wesentlich kräftiger ist als wir, aber nicht schneller läuft als Menschen!
Er kann somit den Trophähen folgen ohne sich extrem zu verausgaben.
Strategien seinen Opfer kennenlernen und damit Lernen von den späteren Opfern!

Und was ich bemerkenswert finde, er sieht sich vieles erst an, bevor er aktiv tätig wird. (Szene mit Skorpion) Er scheint viel nicht zu verstehen und trotzdem bemüht er sich. (Ähnliche Szene in AvP als die Frau den Wissenschaftler erschießt, damit dieser nicht leidet und gleichzeigit der Predator mit seiner Sicht dem aus dem Brustkorb herausbrechenden Alien beobachtet und im richtigen Augenblick das Genick bricht. Als die Frau schon wieder aus dem Bild verschwunden ist!)

Ich finde es nur plausibel, dass man erst im vertrauten Terrain seine Erfahrungen macht bevor man sich in unbekannte Gefilde begibt!

Was haltet ihr von dieser Einschätzung?
Zitieren
#9
Zu diesem Thema haben wir schon einen Thread: http://www.aliens-versus-predator.de/for...readID=684
Wenn du möchtest, kann ich deinen Beitrag halbieren und die eine Hälfte dort hin verschieben PDT_Armataz_01_29

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#10
Hallo Bobbi,
Was sie nun genau sind, weiß niemand, da immer die eine Vermutung die Andere wiederlegt. Z.B. wie du selbst schreibst, sind sie in der Tat Reptilien wie wir sie kennen, sehr ähnlich.
Nur das ein Predator trotzdem ein Warmblut-er ist.

Das der Predator aus dem 1.Teil wahrscheinlich sehr unerfahren ist, steht seit AvP so ziemlich fest.
Am sichersten ist die Theorie, das es viele verschiedene Clans gibt (also wie Stämme, oder bei uns eben andere Länder andere Sitten) und diese verschiedene Richtlinien oder so was haben. Dem einen ist die Ehrenvolle Jagd wichtiger, dem anderen die Kills.
Man spricht auch von ausgestoßenen Sogenannten "Badblood", das könnte der Predator aus dem 1. Teil gewesen sein, aber auch die Super Predators aus dem Predators Film.
Sicherlich wird der nicht damit gerechnet haben, das Dutch seine Wärmeabstrahlung "verstecken" bzw. verringern kann, und hat das Resultat dafür bekommen.
Wenn man es ganz genau nimmt, dachten die Filmemacher aber nicht daran, das es später mal so extrem viele Sichtoptionen gibt.
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [Predator] Wieso schießt der Predator auf den Stein? Predator82 37 7.821 11.09.2010, 08:13
Letzter Beitrag: Shady-Hunter

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste