Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Aliens] - Nervenkampfstoff
#21
Predator,'index.php?page=Thread&postID=15628#post15628 schrieb:naja, ich meinte halt, dass man von einem "perfekten Organismus" sicherlich etwas Resistenz erwarten kann...


@Predator, nichts ist Perfekt... Aliens auch nicht, Sie bauen ihre Nester oft neben irgendwelchen Reaktoren Green_58
Zitieren
#22
mit "perfekt" hab ich mich auf das Zitat von Ash aus dem ersten Film bezogen, und der meinte ja, die Dinger seien ein perfekter Organismus... :Z
Zitieren
#23
Ja aber hör mal weiter hin was Ash sagt und vor allem meinte,
es geht nicht um die Körperliche Stärke oder Verfassung, sondern vielmehr das sie ohne Reue sind, keine Angst oder Mitleid verspüren ect.pp;;
Es ist wie Sam schreibt, würden die ABC Waffen einsetzten, wär der Film schnell aus.
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#24
Hey Jungs ich hab mir gerade eure schöne Diskussion angehört. Wie kommt ihr eigentlich drauf das sie in irgendeiner weiße atmen müssen. Immerhin tauchen im 4ten teil glaub ich die Aliens unter wasser... was ja wohl eher nicht für ne Luftatmung spricht. Im zweiten Teil taucht ja auch ein Alien aus dem Wasser auf und holt sich das kleine Mädchen. Hat da einer Luftblasen gesehen wo das alien luft ausstößt?!?

Zudem die Königin im 2ten Teil hängt drausen am Gleiter, ...

Also ich hab viele Argumente die meiner Meinung nach vlt darauf schliessen lassen, dass sie sich anderst mit Sauerstoff oder so was ähnlichem es gibt ja auch Tiere die keinen Sauerstoff atmen, vlt haben die Aliens auch einen Parasiten in sich, welcher sie mit den nöigen Produkten versorgt, welche sie zum atmen benötigen.

Logisch sind das jetzt nur reine spekulationen. Aber die Facehugger aus dem ersten Teil sind ja auch nicht unter eine Atmosphäre mit Sauerstoff. Gut es gibt Tiere(Frösche) bei denen funktioniert das auch das sie in jungen stadien anderst atmen als in fortgeschrittenen Stadien, Aber man sieht bei ihnen immer die Atemöffnungen oder Organe und das hab ich bei den Aliens noch nicht festgestellt.
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#25
Itze88,'index.php?page=Thread&postID=15738#post15738 schrieb:Hey Jungs ich hab mir gerade eure schöne Diskussion angehört. Wie kommt ihr eigentlich drauf das sie in irgendeiner weiße atmen müssen. Immerhin tauchen im 4ten teil glaub ich die Aliens unter wasser... was ja wohl eher nicht für ne Luftatmung spricht. Im zweiten Teil taucht ja auch ein Alien aus dem Wasser auf und holt sich das kleine Mädchen. Hat da einer Luftblasen gesehen wo das alien luft ausstößt?!?

Zudem die Königin im 2ten Teil hängt drausen am Gleiter, ...

Also ich hab viele Argumente die meiner Meinung nach vlt darauf schliessen lassen, dass sie sich anderst mit Sauerstoff oder so was ähnlichem es gibt ja auch Tiere die keinen Sauerstoff atmen, vlt haben die Aliens auch einen Parasiten in sich, welcher sie mit den nöigen Produkten versorgt, welche sie zum atmen benötigen.

Logisch sind das jetzt nur reine spekulationen. Aber die Facehugger aus dem ersten Teil sind ja auch nicht unter eine Atmosphäre mit Sauerstoff. Gut es gibt Tiere(Frösche) bei denen funktioniert das auch das sie in jungen stadien anderst atmen als in fortgeschrittenen Stadien, Aber man sieht bei ihnen immer die Atemöffnungen oder Organe und das hab ich bei den Aliens noch nicht festgestellt.

Ich nehme mal an das Aliens sich einfach der Umgebung des Wirtes anpassen...

Aber hey, ich geh auch gern ne Runde in meiner Badewanne tauchen und muss nicht dabei Atmen. Auch beim Auftauchen lass ich keine Blasen los.

Und die Königen Zappelt nur ein wenig rum. Aber ich Wette mit dir das sie sich dann nach kurzer Zeit nicht mehr bewegt, da sie Schockgefroren (-270 °C) ist.
Zitieren
#26
Wie erklärst du Dir dann das Schniefen und fauchen? Oder die Queen bei der man sogar neben dem Atemgeräusch, auch eine Art austretendes Kondensat sieht?
Achte mal in den Filmen drauf---
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#27
ecki23,'index.php?page=Thread&postID=15741#post15741 schrieb:Wie erklärst du Dir dann das Schniefen und fauchen? Oder die Queen bei der man sogar neben dem Atemgeräusch, auch eine Art austretendes Kondensat sieht?

Also ich will die Diskussion nicht ins Lächerliche ziehen, aber wenn ich ne Dose Chilli gegessen habe, dann geb ihc auch komische töne von mir. Zumindest an stellen die nicht zum Atmen geadcht sind... und wenn es dementsprechend noch kalt ist dann sieht man da auch mal nen Dunststreifen in der luft (nicht dass ich das ausprobiert hätte :D :D )

Zu dem Fauchen gibt es ganz einfache erklärungen. Man kann töne auch noch anderst erzeugen als mit Luft!!! Reibende Platten im Hals oder so... Fertig.

SauHund,'index.php?page=Thread&postID=15740#post15740 schrieb:Und die Königen Zappelt nur ein wenig rum. Aber ich Wette mit dir das sie sich dann nach kurzer Zeit nicht mehr bewegt, da sie Schockgefroren (-270 °C) ist.

Aber überleg dir doch mal bei welcher Temperatur Säure gefriert... ein Alien besteht ansich doch nicht aus Bestandteilen wie WASSER!!! Daher auch die hohe Widerstandsfähigkeit. Und daher auch nicht unmöglich dass die Aliens im Weltall (wenn man davon ausgeht, dass sie keine Luft atmen) überleben können. Ohne Atmosphäre.

Ammoniak hat zum beispiel einen Gefrierpunkt von -57°C klar keine -270 aber das könnte vlt die tolle säure die die Aliens als Blut haben!!!

Der Gefrierpunkt von Helium zum Beispiel liegt bei 272,7°C <--- das ist das Element mit dem Tiefsten Gefrierpunkt auf der ERDE!!! Also warum sollte es dann nicht möglich sein...

Ein Sauerstoffatmendes Wesen würde es nicht überleben, da stimm ich dir voll und ganz zu. Weil die Bestandteile in der Atemluft viel früher gefrieren.
[Bild: 821c.png]
Zitieren
#28
Über die Atmung der Aliens habe ich noch nicht nachgedacht aber ich würd jetzt mal drauf tippen dass die einfach lange die Luft anhalten können. Schließlich sieht man die ja nie wirklich lange im Wasser oder im All.
Zitieren
#29
HALLO EINE ALIEN IST NICHT AUF SAUERSTOFF ANGEWIESEN
[Bild: ccon04_lic_predator.jpg]

predator , survivor and the prey
Zitieren
#30
Das sagst du ;)
Fakt ist doch dass niemand weiß was Aliens brauchen und was nicht. Es wäre aber logischer (für mich zumindenst) dass wenn sie schon keinen Suaerstoff brauchen sie trotzdem auf irgendein(e) Element(verbindung) angewiesen wären. Und das würde wieder die selben Fragen aufwerfen wie: Warum überleben sie das All oder im Wasser ohne Stickstoff oder was auch immer.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste