Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Fanfilm] AvP Redemption veröffentlicht !
#21
Nein, ich hau den Machern doch nicht eine rein wegen der Effekte.
Das gebührt ihnen auch Lob. Habe ich ja auch angemerkt.
Aber die Darstellung der ALIENS ist eine Frechheit. Und nein, sie dürfen sie eigentlich nicht so verwenden, wie sie wollen.
Wenn die ALIENS aus meiner kreativen Ader stammen würden, dann könnten sich die Macher richtig warm anziehen.
Denen würde ich was erzählen und ich würde es publik machen.
Wie würde es Dir gefallen, wenn einer Deiner lieblings Charaktere dermaßen erniedrigt und auch total falsch dargestellt wird?
Und das hat nichts damit zu tun, dass man vielleicht selber noch nie einen Kurzfilm gedreht hat.
Ich bin neben PREDATOR auch ein riesen ALIEN-Fan und ich empfinde den Inhalt dieses Films als beleidigend.
Und das werde ich ihnen auch sagen.
Es ist so, als wenn jemand Deine absolute Lieblingsband oder Musikrichtung total niedermacht. Auch wenn man etwas nicht mag, gehört dennoch immer eine gute Portion Respekt dazu.
Wenn die Macher den PREDATOR besser als das ALIEN finden, ist das ihre Sache. Sind sie aber der Meinung, sie müssten, nur um den PREDATOR besser dastehen zu lassen, das ALIEN abwertend und herablassend darstellen, und somit das gesamte Franchise in den Dreck ziehen, dann können sie auch das Echo eines langjährigen Fans ertragen.
Zitieren
#22
alos ich find den ganz gut hab auch richtig mit dem predator mitgefiebert aber es ist eindeutig klar das die produzenten/macher des film pred fans waren so wie marcus es sagte aber naja in den drek gezogen ist das franchise find ich nicht is ja auch nur ein kurz film/fan film
Hunter. Surviver. Prey
Zitieren
#23
Ich finde den Fan-Film auch nicht schlecht gemacht. Aber es ist halt NUR ein Fan-Film :(

Sieht natürlich nicht so gut aus wie ein Hollywood Film aber auch nicht schlecht.
Optimismus ist, bei Gewitter auf dem höchsten Berg in einer Kupferrüstung zu stehen und "Scheiß Götter!" zu rufen
Zitieren
#24
"Fan-Film" und genau darauf kommt es an. Wenn es "so" seine Sicht ist die er vertritt, muß man das respektieren. Ich selber hätte es auch anders gemacht, finde es aber gut, wenn jemand so was überhaupt auf die Beine stellt...
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#25
Finde jetzt Marcus äußerungen komplett unbegründet. Was wurde hier am Alien falsch dargestellt? Es sind nunmal Killerbestien, die nur für den Hive leben.
Zitieren
#26
Zitat:Finde jetzt Marcus äußerungen komplett unbegründet. Was wurde hier am Alien falsch dargestellt? Es sind nunmal Killerbestien, die nur für den Hive leben.
Darum geht es doch gar nicht.
Es geht darum, dass man das ALIEN, diese Killerbestie, total chancenlos und wimmernd darstellt. Es flieht,wird dann sogar in die Ecke getrieben, und der mächtige PREDATOR schlitzt ihm die Kehle auf. Und DAS hat nichts mit ALIEN zu tun.

Der PREDATOR hat in diesem Film kaum Probleme.
Sowas ist scheiße!
Es heißt ALIEN vs. PREDATOR, und nicht: How The PREDATOR kills the ALIENS!

Ist das so unverständlich, wenn ich mich als ALIEN-Fan darüber ärger?
Zitieren
#27
Also für mich sah das nicht so aus als würden da irgendwelche Aliens sich wimmernd zurückziehen. Die haben sich dem Kampf gestellt und der Predator war nunmal überlegen. Letztendlich geht er ja sogar trotzdem drauf. Der Hauptprotagonist ist nunmal der Predator.

Siehs locker, es ist nur ein Fanfilm und man wird nicht gezwungen ihn zu gucken.
Zitieren
#28
Zitat: Der Hauptprotagonist ist nunmal der Predator.

Siehs locker, es ist nur ein Fanfilm und man wird nicht gezwungen ihn zu gucken.
Ja, eben drum. Es heißt: ALIENs vs. PREDATOR, oder wegen mir auch umgekehrt.
Aber nicht: PREDATOR fights the ALIENS oder PREDATOR kills the ALIENS oder PREDATOR: A happy ALIENS hunt oder PREDATOR: The mighty ALIENs hunter....

Naja, es ist ein PREDATOR Fanfilm, und er wird dessen Fans zufriedenstellen. Ich bin nun mal auch ein ALIEN-Fan, und ich rede von dieser Figur ohne Kombination von Colonial-Marines oder ähnliches.
Nein, man wird nicht gezwungen diesen Film zu sehen. Das hat ja auch nichts mit meiner Ansicht zu tun.
Ich habe ihn nur einmal gesehen, und das hat mir gerreicht.
Zitieren
#29
Ich muss da leider Marcus recht geben.. Ich finde auch das sie die Aliens als jammernde Küschenschaben dargestellt haben.
Der Pred hat es viel zu leicht gegen die Xenos

Der Film ist für einen Fanfilm gut gemacht, keine frage. Die Idee mit dem Schild fand ich super geil und auch andere Szenen waren gut umgesetzt.
Aber das ein Alien wegläuft vor angst, finde ich schon lächerlich.... Hätte der Pred seinen Plasmachaster länger behalten und die Aliens weggeschossen, ok. Das wäre etwas anderes gewesen.

Ich finde die Mariens blöd umgesetzt.
Es gibt genug Mariensfans (selbst 2 Teams in Deutschland) die eine orginalgetreue Ausrüstung inkl. Pulserifles haben. Die hätte man sich leihen können und nicht billige Airsoftmodelle like G36 und FAMAS benutzen. Das passte nicht rein. Starwarsfans benutzen auch keine Projektilwaffen weil es billiger ist.
Ich persönlich lege viel wert auf solche Details.
Und die SULACO? Sie hätte ihr einen anderen Namen geben sollen.

Alles in allem ist der Film nicht schlecht anzuschauen aber für 2 Jahre umsetzung doch etwas Mau.
Ich bin nicht die Signatur!
Ich putze hier nur...
Zitieren
#30
Also in Aliens ziehen sie sich auch zurück, als sie gemerkt haben, dass sie gegen die KI Kanonen keine Chance hatten. Ich finde es gut, das zeugt von Intelligenz, zu erkennen und abzuwägen ob man eine Chance hat oder nicht. Und die Aliens sind intelligent, keine Frage.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste