Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3D Verfilmung des Alien Prequels
#1
Ridley Scott wird, wie schon bekannt, in nächster Zeit ein Prequel zur Alien Filmreihe inszenieren. Dieses Prequel soll, wie viele der zukünftigen Blockbuster, in 3D realisiert werden.
Art Director der Alien Filme Roger Christian bestätigte nun in einem Interview mit Shadow Locked die Gerüchte, dass auch Ridley Scott mit der Zeit geht und das kommende Alien Prequel in 3 D realisieren wird. Bei dem Film handelt es sich um ein Prequel zum ersten Alien Film (Alien - Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt), für welches anfangs Carl Erik Rinsch (vor allem bekannt als Werbefilmer) vorgesehen war. 2009 wurde dann aber bekannt, dass anstelle von C. Rinsch R. Scott selbst, der Schöpfer der Alien-Reihe beim kommenden Prequel die Regie übernehmen wird.

“... Ridley told me some of his ideas when we were here in Toronto. He has a very clear understanding of where this should go. They kind of stopped dead one of the greatest horror franchises there’s ever been, and it had legs to go on. So I’m hoping he’ll revive another three. The world certainly wants it, and the fans want it – everybody. ...” - shadowlocked.com

Zum Newsbericht.
Zitieren
#2
Also ich weiß garnicht was ich sagen soll :soldier11:
Ich finde es einfach nur geil, dass dieser geniale Film in 3D gedreht werden wird.
Stellt euch mal vor was das für Gruseleffekte gibt mit dreidimensionalen Xenomorphen.
Oder falls auch Jockeys und das Derelict darin vorkommen... ich sehe es schon vor mir, wie das gewaltige Raumschiff über die Kinoleinwand fliegt Green_32
Danke für die News!

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#3
WOW... Green_1 das wär ja der Hammer!
3D Filme sind einfach nur geil und dann noch sowas wie Alien Green_58 Green_28 das ich das noch erleben darf :soldier30:

Das du dich immer um die News kümmerst :soldier34:, da sprech ich auch mal meinen Dank aus


off topic:
hab mal in Florida in den Universal Studios Terminator 3D geguckt und das ist schon was anderes als ein Tierfilm auf Pro 7 :soldier30:
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#4
Also ein Prequel würd mich auch interessieren :D
(weil man dann vielleicht mal rausfindet, woher die Aliens kommen, ne Waffe, eigene Spezies, was auch immer :D)

Aber in 3D? der 3D Effekt wie bei Avatar ? ... kann ich auch ohne 3 D sehen ? xD
Zitieren
#5
Thihi, ich hab wenn ich ehrlich bin nichts anderes erwartet. Ridley war ja so angetan von avatar. :soldier14:
Aber schön, dass meine vermutung bestätigung gefunden hat. :soldier21:

Zitat:Aber in 3D? der 3D Effekt wie bei Avatar ? ... kann ich auch ohne 3 D sehen ? xD

Ja natürlich kannst du dir auch ohne 3D den film anschauen, ist doch logisch irgendwie.
Zitieren
#6
Zitat:Thihi, ich hab wenn ich ehrlich bin nichts anderes erwartet. Ridley war ja so angetan von avatar. :soldier14:
Aber schön, dass meine vermutung bestätigung gefunden hat. :soldier21:

Zitat:Aber in 3D? der 3D Effekt wie bei Avatar ? ... kann ich auch ohne 3 D sehen ? xD

Ja natürlich kannst du dir auch ohne 3D den film anschauen, ist doch logisch irgendwie.

Hmm Avatar gabs im Kino ja auch nur in 3D, oder ned ?
ich fand das halt eher doof, weil dann immer "unwichtige" Bereiche im Film als unscharf anzusehen waren :(

Und wenn das im Alienfilm auch so wird :(
Zitieren
#7
Ich bin gegen diesen 3D Wahn das man jeden neuen Film in 3D machen muss denn mir ist das bei fast allen Filmen die ich bisher in 3D gesehen habe das oft diese Effekte sehr unscharf sind und auch nicht so der Kracher sind.
Zitieren
#8
Nein Avatar war nicht nur in 3D, man konnte ihn auch in einer "normalen" Fassung sehen...

Es ist wie mit Spezialeffekte, das Budget spielt hierbei eine große Rolle. Wenn ich mir vorstelle das ein Alien mich förmlich anspringt... :soldier34: klar dafür!
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren
#9
Wie gesagt, ihr müsst den film nicht in 3D schauen, wenn ihr nicht wollt.

In avatar war ich das erstemal in einem 3D kino. Ich hätte nicht gedacht, dass das so intensiv ist! Und verschwommen fand ich es nicht...kommt vllt immer aufs kino drauf an. Unser kino ist aller erste sahne :soldier34: nur zu teuer...
Zitieren
#10
ich hab zu Hause eine DVD ( FSK 18 :soldier25:) von "My Bloody Valentine" der ist auch auf 3D, da muß ich auch sagen das die Qualität nicht sonderlich gut ist. Das ist aber auch mehr ein B-Movie und die Produktionskosten werden nicht sonderlich in die Millionen gehgangen sein.

Bei Terminator 3D war es absolut der ober Hammer, deshalb denke ich das ein Alien Film noch dazu von Scott, sicher gut ist.



Avatar? war das nicht ehr so eine Liebes- schnulze :soldier25:
Die Hälfte meines Geldes habe ich für Alkohol, Frauen und schnelle Bike´s  ausgegeben. Den Rest habe ich verprasst...
[Bild: Bild019_5.jpg]
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  News zur Besetzung und zum Script des Alien Prequels ecki23 12 3.138 23.10.2010, 18:27
Letzter Beitrag: Predator
  Auflistung des Alien Prequels in der Production Weekly admin 6 2.062 08.08.2009, 13:41
Letzter Beitrag: El Pistolero

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste