Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Alien 4] "Säure spucken"
#1
Hallo Leute,

ihr kennt ja alle die Szene, in der Christie einen Spritzer Säure abbekommt und darauf stirbt.
Dabei scheint es so, als ob das Alien die Säure aus seinem Maul spucken könnte.
Wie ist das möglich?
Wenn es tatsächlich eine besondere Fähigkeit ist, wieso haben sie dann jeweils ein Alien getötet in den Käfigen?
Ich hab da schon so eine Ahnung wie das sein kann, zunächst möchte ich aber eure Antworten hören.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#2
Hi Little_Bandit

Also zu dieser stelle muss ich anmeken das Christie für Alien Säure viel zu wenig schaden im Gesicht genommen hat.
und das Dog Alien hatte diese Fähigkeit auch ich würde sagen diese Säure setzen die Xenomorphe ein um ihre Nester zu Bauen oder zu"ferschönern"

P.s Ich weiß ich hab in einem forherigen Post etwas anderes Gesagt aber das is mir auf einmal eingefallen Green_25 Green_32
Zitieren
#3
Zitat:Also zu dieser stelle muss ich anmeken das Christie für Alien Säure viel zu wenig schaden im Gesicht genommen hat.

Er ist nicht direkt an der Säure gestorben, aber er war dadurch ziemlich fertig.

Zitat:und das Dog Alien hatte diese Fähigkeit auch ich würde sagen diese Säure setzen die Xenomorphe ein um ihre Nester zu Bauen oder zu"ferschönern"

Wo sieht man das bitteschön, hast du dir das nur ausgedacht?
Außerdem bauen die Aliens ihre Nester aus Ausscheidungen, wie Harz und sogenannte "Hive-Nodes".
Bei Bedarf werden auch tote Aliens und andere Dinge verwendet, aber was solllen sie mit Säure?

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#4
An der stelle wo der eine Bauarbeiter putzt und dann in den schacht das Alien sieht spukt das ALien im auch was ins Gesicht darauf hin rennt er panisch rum und wird fon der Rotoren zerhakt
und ich sagte nicht das sie damit Nester bauen ich sagte sie ferschönern sie Green_25

Ja ich meine das wen Christie von Alien Säure getroffen worden wäre.Hätte diese ihm das ganze Gesicht weggeätzt aber er hatte eher ein krustiges Gesicht evtl. is das ja ein Lähmmittel.oder das was ich im forherigen Post fermutete Green_32
Zitieren
#5
Zitat:An der stelle wo der eine Bauarbeiter putzt und dann in den schacht das Alien sieht spukt das ALien im auch was ins Gesicht darauf hin rennt er panisch rum und wird fon der Rotoren zerhakt
und ich sagte nicht das sie damit Nester bauen ich sagte sie ferschönern sie Green_25

Interessant, ich muss mir die Szene nochmal ansehen.
Aber dass die Xenomorphe Wert auf ein schönes Nest legen glaubst du doch wohl selber nicht, oder? :soldier8:

Zitat:Ja ich meine das wen Christie von Alien Säure getroffen worden wäre.Hätte diese ihm das ganze Gesicht weggeätzt aber er hatte eher ein krustiges Gesicht evtl. is das ja ein Lähmmittel.oder das was ich im forherigen Post fermutete Green_32

Das war kein Lähmmittel, oder hat er einen gelähmten Eindruck gemacht?
Zudem ist das leider nicht Canon :soldier21:
Wenn man genau hinsieht, kann man auch sehen, dass es Säure ist.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#6
Ja aber in Alien 1 hat eine kleine Portion blut sich durch 3 Schichten der Nostromo gefressen
Christie bekamm ne ganze Ladung ins Gesicht und "nichts" passiert. Das müsste ihm das ganze Gesicht auffressen.
Aber es sa eher so aus als ob sein Gesicht ausgetroknet wäre :soldier21:
Zitieren
#7
Zitat:Ja aber in Alien 1 hat eine kleine Portion blut sich durch 3 Schichten der Nostromo gefressen
Christie bekamm ne ganze Ladung ins Gesicht und "nichts" passiert. Das müsste ihm das ganze Gesicht auffressen.
Aber es sa eher so aus als ob sein Gesicht ausgetroknet wäre :soldier21:

Nein es hatte schon was Ätzendes an sich, er hat schon einen Schaden davon getragen.
Dass die Säure nicht so stark war könnte man damit erklären, dass die Säure vielleicht nicht überall so stark ist im Körper.
So eine ähnliche Diskussion hatten wir damals in einem älteren Forum, da hatten wir diskutiert warum es die Harpune nicht durchgefressen hatte als das Giger Alien getötet wurde.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#8
ICh bin auc hder Meinung das es Säure war, die das Alien aus dem Maul spuckte...
Es könnte sein, dass die Säure eventuel wie bei Schlangen in speziellen Drüsen gelagert ist.
Diese Säure ist dann etwas "sanfter" als die im Blutkeislauf des Aliens, da sie diese mehr zum jagen nehmen...
Es würde ja nicht viel bringen, eine Beute damit zu reisen, die sich deswegen dann fast komplett auflöst...


Gruß Rick
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#9
Als Christie von der Säure getroffen wurde wa er total fertig und konnte sich "fermutlich" kaum noch bewegen kann ja sein das die Säure "wie ereits gesagt" das opfer lähmt aber nicht tötet damit es ohne Probleme ins Nest gebracht werden kann oder gegesen je nach dem :soldier28:
Zitieren
#10
Nein, Säure lähmt das Opfer nicht, wie oft denn noch :soldier28:
Wenn überhaupt dann wäre es möglich, dass Aliens ihre Wirte mit dem Schwanz betäuben.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste