Hallo, Gast! Registrieren
Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bug Hunt - Woher stammt der Begriff?
#1
Hallo Leute,

ihr wisst ja sicher, dass die Aliens immer als Bugs (Käfer) bezeichnet werden und es bei den Colonial Marines den Begriff Bug Hunt gibt.
Sogar am Dropship in Aliens ist an der Seite ein Aufkleber, der einen Adler mit Springerstiefeln und Waffe zeigt und darunter steht: Bugstomper - We endanger species!
Woher kommt also dieser Begriff?
Hatten die Marines etwa bereits vor dem Einsatz im Jahr 2179 auf Acheron mit Aliens zu tun?
Oder hat dieser Begriff eine andere Herkunft?
Auf eure Antworten bin ich gespannt.

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#2
Dieses Wappen auf dem Dropship ist deswegen drauf, weil einer der Filmkrew, die lustige Idee hatte und dieses Wappen auf dem Schreibblock aus spass heraus entwarf. Ein anderes Crewmitglied hat dieses Wappen dann gesehen und gemeint das die das doch verwenden könnten... Somit wurde daraus ein Insider joke.
Ob es jetzt genau so war weiß ich nicht mehr, aber zumindes so ähnlich habe ich es aufgefasst. Ich glaube das es auf der Bonus CD der von Aliens in der Quadrilogie enthalten war.
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#3
Hallo Rick,

ja ich weiß welche Szene du meinst, mir fällt der Name des Mannes jedoch auch nicht ein.
Er ärgert sich sogar noch ein wenig, dass man sein Bild im Film nicht richtig erkennen kann, aber das meinte ich nicht.
Ich glaube, dass du mittlerweile schon wissen dürftest, was ich von den Erklärungen "künstlerische Freiheit" und Co. halte, auch wenn es durchaus eine fast überall passende Antwort ist :soldier29:

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#4
Also bei Bug Hunt zu deutsch "Käferjagd" denke ich nicht an AVP sondern zu aller erst an Starship Troopers Oo^^ Wo im AVP Franchise kommt denn genau "Bug Hunt" vor? Kenne beide Filme und habe auch die Comics gelesen.
Zitieren
#5
Zitat:Ich glaube, dass du mittlerweile schon wissen dürftest, was ich von den Erklärungen "künstlerische Freiheit" und Co. halte, auch wenn es durchaus eine fast überall passende Antwort ist

Jop ich weiß was du meinst...Aber wie in den meisten Fällen ist es ja nun keine passende Antwort, sondern die rcihtige Antwort.
Vor allem, das die Marines, wenn sie dieses Wappen voll vertreten würden, wohl Ahnung von den Xenomorphen hätten.
Und nach den Aussagen und Reaktionen der Marines, als sie von Ripley von den Xenomorphen gehört haben, nach zu urteilen, haben sie noch nicht mal was von einer derartigen Spezies gehört.
Andernfalls kann man es sich nur erkläten, das sie damit im Allgemeinen den kompletten Abschaum des Universums meinen.
Also Piraten, Verbrecher usw...
Ansonsten wird ja der Begriff Bug-hunt für in den Comics usw. ausschliesslich für die Xeno´s verwendet.
[Bild: w57f55chhdp.jpg]
Keine Geräusche...Sie sind da draussen...Sie sind immer da draussen!
Zitieren
#6
In Aliens fragt Hudson ja ob es nen richtiger Kampfeinsatz wird oder wieder nur ne Wanzenjagd.
Ich hab die Filme noch nicht auf Englisch gesehen daher bin ich mir nicht sicher aber es könnte ja im Englischen Bug Hunt heißen.

Steinigt mich wenns falsch ist :soldier4:
Zitieren
#7
Ich denke, dass damit wahrscheinlich außerirdische Rassen gemeint sind, welche wesentlich harmloser sind als die eigentlichen Xenomorphen und wos eigentlich nur nen einfaches 'Aufspühren und Abfackeln' ist und keine 'Herausforderung' darin besteht.

Jedenfalls wird vor allem auch in den Spielen des öfteren von Bug Hunts und dergleichen geredet.
Würde ungefähr halbwegs Sinn machen, aber Fakt ist doch eigentlich, dass man in den Alien Filmen kaum mehr über das gesamte Universum erfahren hat als: Es gibt Weyland Yutani, Colonial Marines, Kolonisten, Schmuggler, Space Jockeys und Xenomorphe.
Aber ansonsten?
Die Signaturen hier find ich aber arg kurz. Oder schreib ich nur zuviel?
Zitieren
#8
Zitat:Ich denke, dass damit wahrscheinlich außerirdische Rassen gemeint sind, welche wesentlich harmloser sind als die eigentlichen Xenomorphen und wos eigentlich nur nen einfaches 'Aufspühren und Abfackeln' ist und keine 'Herausforderung' darin besteht.

Bei der Anhörung von Ripleyin ALIENS sagen die Mitarbeiter von Weyland-Yutani, dass sie noch nie von so etwas gehört hätten.
Dies könnte sich jedoch nur auf die Xenomorphe bezogen haben.
Wobei man Weyland-Yutani man auch allgemein nicht so viel glauben schenken darf :soldier3:

Jedenfalls wird vor allem auch in den Spielen des öfteren von Bug Hunts und dergleichen geredet.
Würde ungefähr halbwegs Sinn machen, aber Fakt ist doch eigentlich, dass man in den Alien Filmen kaum mehr über das gesamte Universum erfahren hat als: Es gibt Weyland Yutani, Colonial Marines, Kolonisten, Schmuggler, Space Jockeys und Xenomorphe.
Aber ansonsten?

Gruß Dennis
[Bild: lfjdak10.png]
Zitieren
#9
also mit diesem banner oder aufkleer hat es sich nichts auf sie erzählen ja in aliens2 das sie auf diesem einen laneten eine wanzenjagd hatten ergo sie kennen die aliens nicht und vill meinen sie ja reisen skopione oder reisen giraffen mit t rex köpfen oder so einen rotz wen deutsche soldaten gegen nen russen käampfen und nach dem kampf gegen armeisen würden sie vill auch sagen wird das wieder so ne russen jagd :soldier12:
Zitieren
#10
Zitat:also mit diesem banner oder aufkleer hat es sich nichts auf sie erzählen ja in aliens2 das sie auf diesem einen laneten eine wanzenjagd hatten ergo sie kennen die aliens nicht und vill meinen sie ja reisen skopione oder reisen giraffen mit t rex köpfen oder so einen rotz wen deutsche soldaten gegen nen russen käampfen und nach dem kampf gegen armeisen würden sie vill auch sagen wird das wieder so ne russen jagd :soldier12:

huhu Vasquez,

tut mir leid, ich würde gern etwas auf deinen Beitrag antworten... Aber der Beitrag ist nicht verständlich... Sorry Green_35
Weiß nicht was du meinst..

LG Kia Green_56

`´`)
¸.·´¸.·*´¨) ¸.·*¨)
(¸.·´. (¸.·` *
, .·`. Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie kann deine Chance sein.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste